Navigation:
Fargo bei SPV-Steamhammer: (von links) Frank Uhle (SPV), Peter Ladwig, Peter Knorn, Arndt Schulz, Olly Hahn (Steamhammer), Nikolas Fritz.

Fargo bei SPV-Steamhammer: (von links) Frank Uhle (SPV), Peter Ladwig, Peter Knorn, Arndt Schulz, Olly Hahn (Steamhammer), Nikolas Fritz.

Hannover-Szene

Fargo planen neues Album

Fargo waren mal eine der großen Bands aus Hannover. Nun sind sie wieder da und planen Großes.

Hannover. Eine Legende lebt: Die Band Fargo, die einst maßgeblich zum Ruf Hannovers als Rock-Citys beitrug, ist quicklebendig. Kommendes Jahr soll ein neues Album erscheinen – das hiesige Label SPV/Steamhammer hat sie unter Vertrag genommen.

Fargo waren von 1973 bis 1984 eine feste Größe in der deutschen, später auch internationalen Rocklandschaft. Die Band tourte unter anderem mit den Scorpions, AC/DC, Mother’s Finest und den Small Faces, fungierte später unter dem weltweit besser vermarktbaren Namen Victory. Fargo-Chef Peter Knorn veröffentlichte vergangenes Jahr mit „Bis hierhin und so weiter“ ein vergnügliches Buch über diese Zeit, ebenfalls bei SPV.

Nun soll im April 2018 das neue Album erscheinen. Knorn freut sich: „Einmal mehr zeigt sich, dass es den Täter letztlich wieder an den Tatort zurück zieht. Hat zwar über 30 Jahre gedauert, aber jetzt bin ich endlich wieder zu Hause angekommen!“ Und Steamhammer-Chef Olly Hahn sagt: „Wenn mir das damals einer gesagt hätte, den hätte ich für verrückt erklärt.“

Von Stefan Gohlisch


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie