Navigation:
Melissa McCarthy vor ihrem Stern in Hollywood.

Melissa McCarthy vor ihrem Stern in Hollywood. © Michael Nelson

Film

Ein Stern für Melissa McCarthy in Hollywood

Die Film-Komikerin Melissa McCarthy (44) hat jetzt ihren eigenen Stern in Hollywood. Am Dienstag wurde ihr Name auf dem legendären Walk of Fame in Los Angeles enthüllt.

Los Angeles. Mit dabei war die Moderatorin und Schauspielerin Ellen DeGeneres und McCarthys Mann, der Regisseur Ben Falcone. Ihre Plakette ist der 2552. Stern auf dem Boulevard.

An der von vielen Schaulustigen verfolgten Zeremonie nahm auch der Regisseur Paul Feig teil. Feig hat mit McCarthy und Jude Law die Komödie "Spy - Susan Cooper Undercover" gedreht, die im Juni in Deutschland anläuft. Feig hatte sie zuvor auch für "Brautalarm" und "Taffe Mädels" vor die Kamera geholt. Für ihre Nebenrolle in der Hochzeitskomödie "Brautalarm" wurde sie 2012 für einen Oscar nominiert.

Bekannt geworden war McCarthy mit der Fernsehserie "Mike & Molly" an der Seite von Billy Gardell. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie aber schon 1997 in der Fernsehserie "Jenny" mit Jenny McCarthy - ihrer Cousine.

Melissa McCarthy dreht derzeit unter der Regie von Falcone (41, "Tammy - Voll abgefahren") die Komödie "Michelle Darnell".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie