Navigation:
HEISSE PARTY: Letztes Jahr rockte die Band Jennifer Rostock die Open-Air-Bühne im Schwimmbad.

HEISSE PARTY: Letztes Jahr rockte die Band Jennifer Rostock die Open-Air-Bühne im Schwimmbad.

|
Festival

Drittes „Watervention“: Mit Jupiter Jones ins Spaßbad

Feucht-fröhlich lassen es die Mellendorfer wieder krachen: Am 19. und 20. Juli feiern sie im Spaßbad und dem angrenzenden Icehouse das dritte „Watervention-Festival“.

Mellendorf. Als Haupt-Acts für den zweiten Tag stellten die Organisatoren Christian Fischer und Philipp Polley die Echo-Gewinner Jupiter Jones vor sowie Stanfour, die Jungs von der Nordseeinsel Föhr, die bereits mit den Backstreet Boys, den Scorpions und Pink unterwegs waren.

„Wir sind sehr froh, dass wir Jupiter Jones dabeihaben, Sie spielen nur drei Festivals in diesem Jahr“, sagt Fischer. Außerdem kommt die schwedische Ska- und Reggaeband Hoffmaestro in die Wedemark.

In diesem Jahr haben sich die Veranstalter ein spezielles Konzept überlegt. Bereits am Freitag (19. Juli) startensie mit „Schlagerama“ - einem Unterhaltungsmusikfest - ins Wochenende. Dort heizen dann Michael Wendler, Ex-DSDS-Star Norman Langen und das NDW-Duo Geier Sturzflug ein.

Mit einer Festivalkarte (bis zum 12. Mai kostet das Ticket 25 Euro plus fünf Euro für den Zeltplatz, danach 30 Euro plus zehn Euro für den Zeltplatz) kommt man auf beide Partys. Ab Mitternacht verlagert die Festivalgemeinde ihre Feierei in den M1-Club auf dem Gelände.

Fischer erwartet so um die 2000 Feiernde pro Tag und hofft daher, dass der Wettergott „in diesem Jahr mitspielt“. www.watervention.de


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie