Navigation:
90er-Boyband

Caught in the Act geben Comeback

Die wiedervereinigte Boyband Caught in the Act will zu Silvester in Berlin eine Neuauflage eines ihrer größten Hits präsentieren. Fünf Minuten vor Mitternacht wollen sie "Love is Everywhere 2.0" vor Hunderttausenden Besuchern singen, wie die Gruppe am Mittwoch in Berlin ankündigte.

Berlin. Sie tritt künftig allerdings nur noch zu dritt statt wie in den 90ern zu viert auf. Ex-Bandkollege Benjamin Boyce will eigene Wege gehen. "Wir haben einenander 17 Jahre nicht gesprochen", verriet Bastian Ragas. Erst im Mai habe man sich auf Anregung von Eloy de Young in einem Hotel in Amsterdam erstmals wieder getroffen. Auf der Silvesterparty am Brandenburger Tor will die Gruppe neben eigener Musik auch andere Hits zum Besten geben.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie