Navigation:
BUBU

MIT NEUER ENERGIE: Mirco „Micro“ Bogumil (links) und Olli Sauerland sind die Abstürzenden Brieftauben.

CD-Kritik

Abstürzende Brieftauben veröffentlichen neues Album

Eine Begegnung bei einem Festival im Sommer: „Wir haben mit Madsen gespielt“, erinnert sich Mirco „Micro“ Bogumil, „ich habe denen gesagt, dass ich gut finde, was sie machen. Und die haben gesagt: ,Und du bist da nicht ganz unschuldig dran ...‘“

Hanover. Wenn Punkrocker in die Jahre kommen, dann können sie was erzählen. Sie können aber auch nach vorne schauen: Heute veröffentlicht das hannoversche Funpunk-Duo Abstürzende Brieftauben, dessen Mitgründer und Motor Bogumil ist, sein neues Album.

„Doofgesagte leben länger“ heißt es, darauf 16 knackige Zwei- bis Dreiminüter, Froh-nach-vorne-Punkrock mit gelegentlichen Ska- und Motown-Einflüssen. Es ist das erste Studio-Album der Brieftauben nach 22 Jahren - und das erste nach ihrer Neuformierung 2013. Dazwischen lagen die Auflösung der Originalbesetzung 1997 und 2006 der Tod des anderen Gründungsmitglieds Konrad Carls (geb. Kittner). Vor vier Jahren gründete Bogumil die Band neu, zunächst als Trio. Seit dem Ausstieg des Bassisten Timmi W. sind die Brieftauben wieder zu zweit: Bogumil und Olli Sauerland.

„Als es damals wieder losging, wollten wir auf gar keinen Fall nur die alten Sachen herunterspielen“, sagt Bogumil. Im März gab es vorab die offensiv politische Single „Nie wieder Pegida“. Das Album enthält aber auch eine Ode an die angeblich schönsten Mädchen der Welt („Lindener Girls“) und sogar eine Schlager-Cover-Version: Heidi Frankes „Die Blumen sind für Sie, Herr Polizist“ (ein Lied übrigens, das auch die Independent- Schlager-Truppe Spvgg. Linden-Nord in ihrem Repertoire hat). Die Zeiten, als die Ur-Brieftauben es sogar als Teenie-Lieblinge auf das Titelblatt schafften, sind vorbei. Aber man darf noch träumen. Bogumil umreißt die Zukunft, wie er sie sich vorstellt: „Platz eins, New York, Rio, Tokio - und dann wieder Peine.“

Abstürzende Brieftauben: „Doofgesagte leben länger“ (Weselabel/Indigo) - ab heute. Live am 17. Dezember in der Faust-60er-Jahre-Halle.

www.abstuerzendebrieftauben.de


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie