Navigation:
Mit einem spektakulären Auftritt rockten die Twenty One Pilots am Sonntagabend bei den American Music Awards die Bühne.

Mit spektakulären Live-Auftritten sorgten Bruno Mars, Twenty One Pilots und Ariana Grande bei den 44. American Music Awards für beste Unterhaltung. Doch der Abräumer des Abends war ein anderer.

Er war Regisseur, Theaterleiter und Schauspieler: Heribert Sasse (r.) starb im Alter von  71 Jahren.

Der österreichische Regisseur, Theaterleiter und Schauspieler Heribert Sasse, der viele Jahre an Berliner Bühnen tätig war, ist tot. Er starb am Samstag überraschend im Alter von 71 Jahren, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf das Wiener Theater in der Josefstadt.

Bekannt aus "Game of Thrones": Die britische Schauspielerin Emilia Clarke wird in der „Star Wars“-Saga mitspielen.

Vom Kontinent Westeros in weit entfernte Galaxien: Die aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ bekannte britische Schauspielerin Emilia Clarke ist für die weibliche Hauptrolle in dem „Star Wars“-Ableger über Han Solos Jugendzeit gesetzt.

Bauchspeicheldrüsenkrebs
Die US-Soulsängerin Sharon Jones ist im Alter von 60 Jahren gestorben.

Drei Jahre lang kämpfte die Soulsängerin Sharon Jones gegen den Bachspeicheldrüsenkrebs und trat weiterhin auf – die nächsten Konzerte waren für Dezember und Januar geplant. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben.

„Hardwired...To Self-Destruct“
Metallica veröffentlichen am Freitag ihr neues Studioalbum „Hardwired ...To Self-Destruct“.

Acht Jahre mussten Fans auf das neue Album von Metallica warten – jetzt ist es endlich so weit. Mit „Hardwired ...To Self-Destruct“ kehrt die Metal-Band zurück zu ihren Wurzeln. Wut und Aggression sind die treibenden Kräfte.

Bei einer Online-Abstimmung hatte „isso“ gewonnen – eine Jury kürte dagegen „fly sein“ zum Jugendwort des Jahres.

Es war eine knappe Entscheidung: Eine Jury hat „fly sein“ zum Jugendwort des Jahres gekürt. Zur Wahl standen auch “Tindergarten“ und „isso“.

„Explosive Live!“ in Braunschweig
David Garrett.

Zuletzt sorgte David Garret mit einer Millionenklage um Missbrauchs-Vorwürfe für Schlagzeilen. Jetzt konzentriert sich der Geiger wieder auf seine Musik – und startete seine neue „Explosive Live!“-Tour in Braunschweig.

Die Red Hot Chili Peppers  vier Männer oder vielleicht doch ein Feierbiest? Sie rockten am Donnerstagabend die Tui-Arena.

Unbeschwert, leicht, selbstbewusst und einfach lässig - in der Tui-Arena herrschte gestern Californication-Alarm. Die Red Hot Chili Peppers rockten vor 10 000 Fans.

Interview mit Alina Süggeler und Andi Weizel
Bei ihr geht das Licht an: Alina Süggeler auf der Bühne.

Lange ist es ruhig gewesen um Frida Gold. Jetzt melden sich die Elektropopper zurück. Ihr neues Album heißt wie die Sängerin – Alina. Ein Gespräch über persönliche Momente, englische Sprache und Nacktfotos.

Angekommen: Alina Süggeler und Andi Weizel von der deutschen Elektropop-Band Frida Gold erzählen, wie sie sich bei der Arbeit am Album „Alina" selbst gefunden haben.

SPIEL IM SPIEL IM SPIEL: Regisseurin Babett Grube, hier in einem Teil des Bühnenbilds, inszeniert im Ballhof Max Frischs Bühnenklassiker „Andorra“.Foto: Wallmüller

Babett Grube, Jahrgang 1980, inszeniert im Ballhof Max Frischs „Andorra“. Beziehungsweise: Sie erzählt die Geschichte, wie angeblich echte Andorraner nach überstandener Flüchtlingskrise „Andorra“ als historisches Stück aus der Heimat inszenieren. Was es damit auf sich hat, erklärt die Regisseurin im Interview.

Konzert in spektakulärem Ambiente: Ingo Metzmacher, Intendant der Kunstfestspiele Herrenhausen,  wird das berühmte Ensemble Modern in einer gigantischen Werkshalle von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) in Stöcken dirigieren, Höhepunkt der Kunstfestspiele 2017.

1 2 3 4 5 6 7 ... 908
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie