Navigation:
Entspannt: Besucher beim Festival „A Summer’s Tale“ in der  Lüneburger Heide.

Das etwas andere Festival: An diesem Wochenende findet in der Lüneburger Heide das „A Summer’s Tale“ statt, mit Indie-Größen wie den Pixies, Franz Ferdinand und Feist. Ein Besuch.

Fargo bei SPV-Steamhammer: (von links) Frank Uhle (SPV), Peter Ladwig, Peter Knorn, Arndt Schulz, Olly Hahn (Steamhammer), Nikolas Fritz.

Fargo waren mal eine der großen Bands aus Hannover. Nun sind sie wieder da und planen Großes.

Martin Roth.

Der Kulturmanager Martin Roth ist tot. Der frühere Direktor des Londoner Victoria and Albert Museums starb nach schwerer Krankheit am Sonntagmorgen in Berlin. Er galt begnadeter Museumschef mit politischem Weitblick.

Gut, dass ich Gummistiefel anhabe!“, sagt eine junge Frau begeistert, als sie den matschigen Hang an der großen Bühne des Fährmannsfestes vorsichtig hochgeht. Gummistiefel gehörten diesmal zur Standardausrüstung auf dem Feld vor der Bühne. Doch rund 6000 Menschen trotzten am Sonnabend der Nässe von unten und wurden sogar von oben mit dem einen oder anderen Sonnenstrahl belohnt. Insgesamt zog das Fährmannsfest am Wochenende doch mehr als 20 000 Zuschauer.

Grosse Bühne: Fiddler’s Green mit ihrem Irish Folkpunk.

3500 Fans bei Eröffnung vom Fährmannsfest. Noch bin Sonntag gibt es Programm.

Headliner beim Fährmannsfest
Mit Bierchen und locker drauf: Grossstadtgeflüster sind Raphael Schalz , Jen Bender und Chriz Falk (von links).

Der Elektropunk von Grossstadtgeflüster ist ein Partygarant. Ihre Single „Fickt-euch-Allee“ war für viele der Soundtrack zum Katastrophenjahr 2016. Ein Interview mit Sängerin Jen Bender.

Britischer Schauspieler
Robert Hardy starb am Donnerstag im Alter von 91 Jahren.

„Der Doktor und das liebe Vieh“, „Inspector Barnaby“, „Harry Potter“: Robert Hardy wirkte in Filmen und Serien für ein generationenübergreifendes Publikum. Der Brite ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren verstorben.

Kinofilm „Planet der Affen“
Sein letzter Kampf: Schimpanse Caesar, gespielt von Andy Serkis, muss das Überleben seiner Art sichern.

Der Homo sapiens wird als Krone der Schöpfung abgelöst: Der Abschluss der „Planet der Affen“-Trilogie zeigt, wer künftig auf diesem Planeten das Sagen hat.

Geschlechterk(r)ampf: Nora (Marie Neuenberger) und ihr Gatte Hans (Max Simonischek) sind sich uneinig.

Man glaubt’s kaum: Der Kampf ums Frauenwahlrecht in der Schweiz liegt erst ein paar Jahrzehnte zurück. In der Komödie „Die göttliche Ordnung“ wird er noch einmal ausgefochten.

Kino: Das Gesetz der Familie
Bieten einander die Stirn: Chad (Michael Fassbender, l.) will nicht, dass sein Sohn Tyson auf die schiefe Bahn gerät. Für den Patriarchen Colby (Brendan Gleeson) ist das Verrat.

Lustig ist das Leben der irischen Gypsies in England nicht gerade. Der Wohnwagenpatriarch Colby Cutler hat sich in „Das Gesetz der Familie“ (Bundesstart: 3. August) eine Philosophie zurecht geschnitzt, die sein kriminelles Treiben ins Recht setzt. Sein Sohn Chad will eine gesicherte Zukunft für den eigenen Sohn. Ein Konflikt, der sich tragisch zuspitzen könnte ...

„Geisterhaus“-Autorin
Die chilenisch-US-amerikanische Autorin Isabel Allende.

Ihr erster Roman ist bis heute ihr erfolgreichstes Werk. Die chilenische Autorin Isabel Allende gilt mit über 67 Millionen verkauften Büchern als eine der erfolgreichsten lebenden Schriftstellerinnen. In ihrer Heimat ist sie jedoch umstritten.

Die Autorin Jana Hensel.

Mit „Zonenkinder“ beschrieb die Autorin das Gefühl ihrer Generation zwischen Ost und West. Jetzt erzählt sie von der Liebe zwischen einer Deutschen und einem Israeli.

1 2 3 4 5 6 ... 954
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie