Navigation:
Fritz J. Raddatz ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Am Donnerstag starb der Literaturkritiker Fritz J. Raddatz - sein Buch "Jahre mit Ledig", am Freitag erschienen, wirft noch einmal ein grelles Schlaglicht auf das abenteuerliche und reichhaltige Leben von "Fritzchen J.

Daniel Craig und Monica Bellucci halten Rom in Atem. Foto: Claudio Onorati

Rom (dpa) - Der Gehweg am Tiber ist so sauber wie selten, keine Plastiktüte, kein Müll liegt herum. An der Straße flattern Absperrbänder im Wind. Im Hintergrund wird ein Auto abgeschleppt.

Arnulf Rainer, Müde Pose I, 1975.

Arnulf Rainer ist berühmt für seine düsteren Übermalungen. Doch das wollte er anfangs gar nicht. "Ich wollte spezifische Themen malen. Aber dabei ist mir nur Schwarz, Schwarz, Schwarz eingefallen", sagte er einmal.

Lucian Freud, Girl with a White Dog, 1950-51.

Der Blick von Lucian Freud soll stechend gewesen sein. Stundenlang malte er seine schonungslosen Porträt- und Aktbilder. Keine Furche, keine Speckfalte, kein Hautmakel entging dem "Maler des Fleisches" in den berüchtigten endlosen Sitzungen in seinem Atelier.

Im Sommer verlässt Johan Simons die Münchner Kammerspiele Richtung Ruhrtriennale. Vorher aber nimmt er sich die Zukunft der Welt vor.

Der Kammerspiel-Intendant Johan Simons hat eine ebenso absurde wie kluge Performance über nicht weniger als die Zukunft der Welt auf die Bühne gebracht. In "Unser Dorf soll schöner werden" lässt er hervorragende Schauspieler über Kapitalismus und Klimawandel diskutieren und über den Weltuntergang dampfplaudern.

Zwei Alben, zweimal die Nummer eins: Die Band Kraftklub ist die neue Kraft im deutschen Indierock. Am Montag spielen die Chemnitzer in der Swiss-Life-Hall. Ein Gespräch mit Sänger Felix Brummer, Jahrgang 1989, über Partys, Pop und Politik.

Fritz J. Raddatz 2001 auf der Frankfurter Buchmesse. Er stellte seine Erzählung «Ich habe dich anders gedacht» vor.

Er war ein Zeitzeuge des deutschen Kulturlebens: Fritz J. Raddatz, langjähriger Feuilleton-Chef der Wochenzeitung "Die Zeit", zählte zu den einflussreichsten Literaturkritikern in Deutschland.

Kann eine 50-Jährige eine Jugendliche spielen? Ja, Oscarpreisträgerin Juliette Binoche kann das. Foto: Guillaume Horcajuelo/Archiv

"Wir brauchen eine vierzehnjährige Schauspielerin mit 30-jähriger Berufserfahrung", hat schon mancher Regisseur geseufzt, der etwa "Die Jungfrau von Orleans" inszenieren wollte oder "Antigone".

Gerade wurde Top-Model Cara Delevigne für ihren «Durchbruch als Schauspielerin» bei den Elle Style Awards ausgezeichnet, da steht mit den Brit Awards bereits das nächste große Event an. Foto: Facundo Arrizabalaga

Es waren die letzten Minuten der Brit-Awards-Show, die den großen Aufreger brachten. X-mal hatte das Moderatorenduo Madonnas ersten Auftritt seit 20 Jahren bei den wichtigsten britischen Musikpreisen angekündigt.

Kevin Spacey hat das Theater im Blut - und wird geehrt. Foto: J.L. Cereijido

"House Of Cards"-Star Kevin Spacey (55) erhält bei den britischen Theater-Auszeichnungen Olivier Awards am 12. April den Ehrenpreis. "Sein Eintreten für die Londoner Theater war stets eine Wohltat, und viele von uns werden ihn als geschätzten Kollegen vermissen", sagte die Präsidentin der Londoner Theater-Vereinigung, Caro Newling.

Jamie Dornan hätte Lust auf einen zweiten Teil von «Fifty Shades of Grey». Foto: Andy Rain

Der irisch-britische Schauspieler Jamie Dornan (32) würde gerne eine Fortsetzung der Sadomaso-Romanze "Fifty Shades of Grey" drehen. Dies bestätigte Dornans Sprecher der US-Zeitschrift "People".

Im Vordergrund hängt ein Portrait des Malers Carl Schuch von Wilhelm Leibl aus dem Jahr 1876.

Cool, fröhlich, vor spektakulärer Kulisse oder in Pose wie ein Prominenter. Das eigene Bild ist ein wichtiges Aushängeschild. Was heute Selfie heißt und mit einem Klick im Netz steht, war früher das Selbstporträt, und der Künstler brauchte dafür mit Pinsel und Öl Tage und Wochen.

1 2 3 4 ... 657
Anzeige
Was halten Sie von einer Impfpflicht gegen Masern?
Anzeige

Das Schild hat dpa-Fotograf Julian Stratenschulte an einem Bücherschrank in einem interkulurellen Verein in Hannover entdeckt. zur Galerie
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h