Navigation:
Der 1963 entstandene «Triple Elvis» des amerikanischen Pop-Art-Künstlers Warhol steht nicht auf der deutschen Kulturgutliste.

Für das millionenschwere Bild "Triple Elvis" von Andy Warhol soll erst nach der umstrittenen Auktion in New York eine endgültige Ausfuhrgenehmigung durch das Land NRW erteilt werden.

Der Kunstwissenschaftler Stephan Klingen mit dem Titelblatt der Panofsky-Habilitation.

Jahrzehntelang galt sie als verschollen, jetzt kann jeder sie kaufen: Zwei Jahre nach dem Sensationsfund von München ist die Habilitationsschrift des Kunsthistorikers Erwin Panofsky (1892-1968) auf dem Markt.

Einige Tunnel-Fundstücke aus Holz. Foto: National Institute of Anthropology and History (INAH)

Wissenschaftler haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacán-Kultur entdeckt. In dem Tunnel zwischen der Sonnenpyramide und dem Tempel der gefiederten Schlange nordöstlich von Mexiko-Stadt seien rund 50 000 Opfergaben gefunden worden, sagte Ausgrabungsleiter Sergio Gómez am Mittwoch.

Die USA ermitteln immer noch gegen den Regisseur Roman Polanski.

Polen sieht nach den Worten des stellvertretenden Außenministers Rafal Trzaskowski keinen Anlass, den Starregisseur Roman Polanski (81, "Der Pianist") festzunehmen und an die USA auszuliefern.

Ein Bild vom Alten Fritz mit dem Text «Der Zaun muss weg» vor den Resten der Villa Schlieffen.

Es könnte so schön sein: Der Mäzen Mathias Döpfner zeigt sich erneut spendabel und will ein Unesco-Welterbe am Pfingstberg in Potsdam retten. Doch statt Dank gibt es Protest - und das Projekt steht auf der Kippe.

Anne Hathaway bei der Hollywood-Premiere von «Interstellar». Foto: Nina Prommer

Promi-Auflauf in London: Zur heutigen Europapremiere (29.10.) von Christopher Nolans neuem Film "Interstellar" haben sich Stars wie Matthew McConaughey, Anne Hathaway und Jessica Chastain angesagt.

Modell der Hammaburg, Ursprung der Stadt Hamburg.

Gleich zu Beginn begrüßt Bischof Ansgar überlebensgroß mit Heiligenschein und goldenem Bischofsstab die Besucher der Ausstellung im Archäologischen Museum in Hamburg.

Will McBride in der Galerie C/O Berlin.

Der Andrang ist groß, als würde Angelina Jolie zur Pressekonferenz erwartet. Mehr als 300 Journalisten haben sich angemeldet, um am Mittwoch den Neustart der renommierten Fotogalerie C/O im Berliner Amerika Haus zu erleben.

Gesprächsrunde im «Cinema America» in Rom.

Vor mehr als 25 Jahren berührte das Schicksal eines sizilianischen Kleinstadtkinos im oscarprämierten Film "Cinema Paradiso" weltweit die Zuschauer. Heute mobilisiert der Kampf einiger Teenager um das Lichtspielhaus "Cinema America" in der Hauptstadt Rom die Anteilnahme von Schauspielern, Regisseuren und sogar Italiens Präsidenten.

Sara Kuttners landete mit «Mängelexemplar» einen Bestseller.

Sarah Kuttners Bestseller "Mängelexemplar" wird verfilmt. Die Dreharbeiten laufen seit vergangener Woche in Berlin, wie die Produktionsfirma Ufa Fiction mitteilte.

Szene aus der amerikanischen Broadway- Produktion «Aladdin & Jasmin».

Das Disney-Musical "Aladdin" feiert in Hamburg Europapremiere. Im Herbst nächsten Jahres soll die Produktion in der Hansestadt das "Phantom der Oper" ablösen, teilte der Musicalkonzern Stage Entertainment mit.

Joseph Komalschek (Götz George) schnallt seine Prothese an.

Komalschek heißt Götz George in seinem neuen Ruhrgebietskrimi, und das erinnert vom Namen her schon ein bisschen an Schimanski. Aber sonst hat dieser Komalschek mit dem Duisburger Kommissar rein gar nichts zu tun.

1 2 3 4 ... 607
Anzeige
In Thüringen regiert bald Rot-Rot-Grün, der Ministerpräsident kommt von den Linken. Was halten Sie davon?
Anzeige
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h