Navigation:
Sandra

Sandra

Gastspiel

„Toni Erdmann“-Star spielt in Hannover

Schauspiel-Adel: Sandra Hüller, weibliche Hauptdarstellerin des deutschen Oscar-Kandidaten „Toni Erdmann“, kommt für zwei Gastspiele ans Schauspiel Hannover.

Hannover. Manchmal schließen sich Kreise: Sandra Hüller kehrt Ende Mai für zwei Gastspiele ans Schauspiel Hannover zurück. Hier war die durch den deutschen Oscar-Kandidaten „Toni Erdmann“ zu Weltruhm gelangte Schauspielerin 2010 als Lukas Bärfuss’ „Parzival“ zu sehen. Die Regie der umjubelten Inszenierung führte damals Intendant Lars-Ole Walburg.

Am 30. und 31. Mai spielt sie nun in „Bilder deiner großen Liebe“ an der Seite der Musiker Moritz Bossmann und Sandro Tajouri. Die Produktion entstand 2016 am Theater Neumarkt in Zürich. Regie führte Tom Schneider. Der wiederum spielt mit dem ehemaligen hannoverschen Ensemble-Mitglied Tajouri in der Band A Boy named River.

„Bilder deiner großen Liebe“ basiert auf dem letzten, unvollendet gebliebenen Roman des an Krebs gestorbenen Wolfgang Herrndorf. Er schrieb darin die Geschichte von „Tschick“ fort – und begleitet darin Isa, jenem Mädchen, dein seinem Erfolgsroman „Tschick“ sein Titelheld und dessen Kumpel Maik begegneten.

Karten (21,50 bis 43,50 Euro) gibt es ab sofort an der Theaterkasse des Schauspielhauses.

Von Stefan Gohlisch


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie