Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Tannhäuser Kinderoper der Bayreuther Festspiele
Nachrichten Kultur Tannhäuser Kinderoper der Bayreuther Festspiele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 30.07.2010
Oper für Kinder: Tannhäuser begeistert auch die Kleinen Quelle: dpa
Anzeige

VON HENNING QUEREN

Wagner für Kinder, das ist eine echte Herausforderung: Mord, Inzucht, Raub, allerlei geschlechtsbezogenes Getümmel, an das man in jungen Jahren eher noch nicht denkt in nahezu allen Opern, das muss man erst einmal hinbekommen. Und genau das ist den Bayreuther Festspielen erstaunlich gut gelungen. Mit „Tannhäuser“, einer bearbeiteten Wagner-Oper extra für Kinder.

Dass sich der Tannhäuser in der richtigen Oper rundum in einer Lusthöhle namens „Venusberg“ vergnügt, hat man hier mal eben weggelassen. Im Kinder-„Tannhäuser“ gehts nicht um Liebe, sondern um Freundschaft. Und Tannhäuser ist ein Singersongwriter, der auf einer kleinen Ukulele herumklimpert und sich in der Wartburg (die hier ein Internat ist) aus der Chips-Tüte ernährt. Tannhäuser ist, wie in der großen Oper, hin- und hergerissen zwischen zwei Frauen, nunja, Freundinnen: der schrillen Venus (auf Skateboard) und der zurückhaltenden Elisabeth.

Und gestorben wird hier am Ende schon gar nicht. Die Türen der Probenbühne öffnen sich zum Festspielhaus hin, und hinaus gehts für Tannhäuser und Elisabeth in eine verheißungsvolle Zukunft. Den sechs- bis 14jährigen Wagnerianern hats immerhin gefallen, minutenlanger Applaus. Auch fürs Bühnenbild mit gigantischen Tentakeln und riesigen Spinnen.

Das Experiment könnte in dieser Form aufgehen, Kinder an die Klänge an Wagner heranzuführen. Es wird dabei nur wenig an der Musik gespart, die leicht gekürzte Ouvertüre wird vom Brandenburgischen Staatsorchester mit der nötigen Verve gebracht und Tannhäusers (Jeffrey Dowd) Preislied voll ausgesungen.

Die Karten waren so begehrt, dass der Server in die Knie gegangen ist. Innerhalb von Minuten waren die 1800 Karten (20 Euro für eine erwachsene Begleitperson mit vier Kindern) bei kurzzeitig 300 000 Zugriffen auf den Online-Shop weg. Gebucht wurde aus Österreich, Frankreich, sogar aus Japan. Klar, dass mittlerweile Karten für die Kinderoper sogar bei ebay auftauchen. Und noch eins ist wie bei den Großen: Wer keine Karte abbekommen hat, kann sich das Stück am 21. August auf dem Bayreuther Volksfestplatz auf einer riesigen Leinwand anschauen – Public Viewing für Kinder, auch das ist neu in Bayreuth.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Neues Soul-Konzeptalbum - Plan B: Des Rappers reine Seele

Des Rappers reine Seele: Plan B? Dahinter steckt das britische Multitalent Ben Drew. Jetzt erscheint sein Soul-Konzeptalbum „The Defamation of Strickland Banks“ auch in Deutschland.

30.07.2010

Zombies im Bahnhof Barsinghausen. Die 1000-Euro-Komödie „Brainstorming“ erzählt von blutigen Dreharbeiten. Die Macher um den hannoverschen Regisseur Thomas Böhm kommen aus der „Sneak-Preview“-Szene des Cinemaxx am Raschplatz.

29.07.2010

Blumige Sonntage mit Musik: Im August ist der Jazz Club im Berggarten.

28.07.2010
Anzeige