Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Schauspielerpreis für Claudia Eisinger und Peter Kurth
Nachrichten Kultur Schauspielerpreis für Claudia Eisinger und Peter Kurth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 21.05.2016
Preisträger Peter Kurth und Laudatorin Ann-Kathrin Kramer. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

Für sein Lebenswerk wurde dem 85-jährigen Schauspieler Armin Mueller-Stahl ("Shine - Der Weg ins Licht", "Buddenbrooks") der Ehrenpreis zugesprochen.

Das Schauspieler-Team der Vox-Serie "Club der roten Bänder" wurde als bestes Ensemble ausgezeichnet, wie der Bundesverband Schauspiel weiter mitteilte.

Bester Schauspieler in einer komödiantischen Rolle wurde Samuel Finzi für den Kinofilm "Worst Case Scenario". Zum besten Nachwuchstalent wurde Louis Hofmann für seine Rolle in dem Kino-Drama "Freistatt" gekürt. Seit dem Jahr 2012 wird der Preis "von Schauspielern für Schauspieler" verliehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Drama "Juste la fin du monde" (Nur das Ende der Welt) handelt von einem Schriftsteller, der sterben wird. Es beruht auf einem Theaterstück, das dem frankokanadischen Filmemacher Xavier Dolan überhaupt nicht gefiel. Ein Interview.

21.05.2016

Die Schauspieler Sean Penn (55) und Charlize Theron (40) sind sich beim Filmfest Cannes auch gut ein Jahr nach ihrer Trennung sichtbar aus dem Weg gegangen.

Die beiden stellten am Freitag den Film "The Last Face" vor, bei dem Penn Regie geführt hatte und Theron eine der Hauptrollen spielt.

20.05.2016

Sie will doch nur spielen - manchmal auch mit den Liedern anderer Menschen. Nach ihrer Teilnahme in der Fernsehsendung „Sing meinen Song“ hat Annett Louisan (39) ein Album mit Coverversionen aufgenommen, „Berlin - Kapstadt - Prag“. Ein Interview.

Anzeige