Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Margot Käßmann erhält Preis für Zivilcourage
Nachrichten Kultur Margot Käßmann erhält Preis für Zivilcourage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 12.02.2011
Margot Käßmann erhält den Europäischen Kulturpreis für Zivilcourage. Quelle: dpa

Zur Begründung heißt es, Käßmann habe sich zu ihrer persönlichen Verantwortung bekannt und die Konsequenzen gezogen. Damit habe sie erheblichen Mut bewiesen und sei zum Vorbild für andere Personen des öffentlichen Lebens geworden. Käßmann war im Februar 2010 mit 1,54 Promille Alkohol im Blut am Steuer ihres Wagens erwischt worden. Sie hatte daraufhin den Ratsvorsitz und ihr Amt als Landesbischöfin in Hannover niedergelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tanz geht immer weiter: Bei der Berlinale ehrt Wim Wenders seine tote Freundin Pina Bausch mit 
einer 3-D-Dokumentation – und der Bankenthriller „Margin Call“ erzählt von der Finanzkrise.

Stefan Stosch 12.02.2011

Hannovers Radiophilharmonie wagte sich an einen Achttausender unter den Sinfonien. Viel Beifall für Mahlers Dritte.

11.02.2011
Kultur Ausstellung - Bush als Primat

Werke der internationalen Karikaturisten Steve Bell und Jean-Maurice Bosc werden ab Sonntag im Deutschen Museum für Karikatur und Zeichenkunst in Hannover ausgestellt.

11.02.2011