Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Killerpilze im Mephisto
Nachrichten Kultur Killerpilze im Mephisto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 15.04.2013
ROCK IST IN DER KLEINSTEN HÜTTE: Sänger Jo Halbig im Mephisto. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

Fast schubsen die Gitarristen Jo Halbig und Mäx Schlichter, Drummer Fabi Halbig, Schlagzeug und Live-Bassist Benni von der Bühne, so eng ist es. Dreht sich einer, muss der andere in Deckung gehen, sonst landet er auf dem Parkett. „Wir sind zurück, die Langeweile ist vorbei!“, singen sie in „Drei“. Und ja, das Publikum scheint auf nichts anderes gewartet zu haben als auf die Rückkehr der vier Fun-Punker und Pop-Rocker.

Vor zwei Jahren waren sie zuletzt in Hannover, erzählt Sänger Jo, und sofort kommt der beliebteste Gag aller Musiker auf Durchreise: der Scor-pions-Sketch. Heißt in diesemFall - Killerpilze-Vorbilder. Sicher ironisch gemeint, die Mädchen jubeln trotzdem. Rockig und flott sind die Pilze und spielen schöne Gitarrensongs mit deutschen Texten. Heute würde man sie mit Kraftklub und Franz Ferdinand vergleichen. Jedoch sind, es gibt sie schon seit 2002, aus den Kinderstars ernstzunehmende Rock-’n‘-Roller geworden.

Die Killerpilze bespritzen die Menge mit Wasser, reichen die Flaschen ins Publikum und werden selbst bespritzt. Überraschte Gesichter, damit hatten sie nicht gerechnet. Schnell weiter mit dem „Zug nach Paris“, das Konzert am Vortag war zwar ausverkauft, aber in Hannover ist die Stimmung besser.

Bewertung: 3/5

Aktuelles Album: „Grell“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hartnäckig in Hannover. Evelyn Beyer sprach mit Jörg Gade.

15.04.2013

Das Filmdrama "42" über die schwarze Baseball-Legende Jackie Robinson hat am Wochenende den ersten Platz der nordamerikanischen Kinocharts gestürmt. Mit geschätzten Einnahmen von mehr als 27 Millionen Dollar lag der Film bei seinem Kinodebüt weit über den Erwartungen der Branche.

15.04.2013

Popstar Justin Bieber (19) sorgt mit einem Gästebuch-Eintrag im Anne-Frank-Haus in Amsterdam für Kritik. Wie das Museum auf seiner Facebook-Seite schrieb, war der kanadische Sänger am Freitag, am Vorabend seines Konzerts in Arnheim, in das Museum gekommen.

14.04.2013
Anzeige