Navigation:
Daniel Kehlmann hat den «Nestroy» bekommen.

Daniel Kehlmann hat den «Nestroy» bekommen.© Georg Hochmuth

Theater

Kehlmann erhält "Nestroy"-Theaterpreis

Schriftsteller Daniel Kehlmann hat bei der "Nestroy"-Gala in Wien am Montagabend den Autorenpreis für sein Stück "Geister in Princeton" erhalten. Die Uraufführung des Bühnenerstlings von Kehlmann im Schauspielhaus Graz wurde ebenfalls ausgezeichnet.

Wien. Der österreichische Schauspieler und Theaterregisseur Karlheinz Hackl wurde für sein Lebenswerk geehrt. Bester Schauspieler wurde der Saarländer Joachim Meyerhoff, dessen Erek in "Die Kommune" die Jury als preiswürdig befand. Dörte Lyssewski erhielt für ihre Rolle in "Endstation Sehnsucht" im Wiener Burgtheater den Preis für die beste Schauspielerin. Der "Nestroy" für die beste deutschsprachige Aufführung ging an Stefan Bachmanns Inszenierung von Elfriede Jelineks "Winterreise" im Akademietheater.

Der jährlich vergebene, undotierte Preis wurde im Jahr 2000 unter anderem von der Stadt Wien ins Leben gerufen und gilt inzwischen als eine der wichtigsten Theaterauszeichnungen im deutschsprachigen Raum.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie