Navigation:
Der Regisseur Frank Castorf rechnet mit Unmutsbekundungen.

Der Regisseur Frank Castorf rechnet mit Unmutsbekundungen. © Tobias Hase/Archiv

Musik

"Götterdämmerung" in Bayreuth: Premierenwoche geht zu Ende

Am Freitag geht die Premierenwoche der Bayreuther Festspiele mit dem letzten Teil von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" zu Ende. Voraussichtlich wird sich "Ring"-Regisseur Frank Castorf nach der Aufführung zum ersten Mal bei den diesjährigen Festspielen dem Publikum zeigen.

Bayreuth. n.

Im vergangenen Jahr wurde er für seine Interpretation von Wagners Mammutwerk minutenlang wütend ausgebuht. Auch in diesem Jahr gab es nach dem "Rheingold" und dem "Siegfried" bereits laute Proteste. Auch bei der "Götterdämmerung" steht wieder der gefeierte Dirigent Kirill Petrenko am Pult, Siegfried wird gesungen von Lance Ryan, Brünnhilde von Catherine Foster.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie