Navigation:
Groovt: Seven bei seinem Konzert im Capitol.

Groovt: Seven bei seinem Konzert im Capitol.
 © Lara Sagen

Konzert

Die Farbenpracht des Seven

Der Mann hat Funk und Soul: Seven aus der Schweiz stellte sein aktuelles Album „4 Colors“ im Capitol vor. 1000 Besucher erlebten eine Klang- und Farbreise par excellence.

Hannover.  Das Versprechen gab es vor exakt einem Jahr: neues Album, neue Tour, neuer Seven. Am Donnerstag löste es der Schweizer mit dem größten Funk und Soul im Capitol ein. „4Colors“ heißt Sevens aktuelles Album, das er auf seiner jetzigen Tour auf den Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz präsentiert.

Er lädt zu einer musikalischen Reise durch die bunte Welt der Farben, angefangen bei blauen elektronischen Klängen, die an nordische Landschaften erinnern, über gelben und warmen Soul voller Lebensfreude, bis hin zu rotem R&B voller Liebe und Leidenschaft sowie funkigem Lila voller Energie.

Dazu gab es auch eine spektakuläre Licht-Show aus leuchtenden und flackernden Neon-Röhren zu sehen – wie ein Theaterstück in vier Akten, und jeder wird durch eine neue Farbe eingeleitet.

Neben neuen Songs wie „Black Pearl“, den Seven seiner Frau widmet, wird auch das alte Repertoire aufgefrischt und neu angestrichen. Songs wie „Wake Up“, „City Of Gold“ oder „Lisa“ singen die 1000 Fans lauthals mit. Es ist eine große Funk- und Soul-Party.

Auch der Vollblutmusiker gibt sich voll und ganz seiner Musik hin, groovt im Beat und verzieht beim Singen sein Gesicht zu Grimassen, um auch die höchsten Töne sicher zu treffen. Singen kann er. Tanzen kann er auch und wirkt dabei lässig und cool. Der Mann hat Musik im Blut – und eine Menge Humor noch dazu. Charmant agiert er mit dem Publikum, erzählt Anekdoten und bahnt sich zwischenzeitlich sogar einen Weg durch die Masse.

Nach nur 90 Minuten verabschiedet er sich von der Bühne und legt natürlich noch ein paar Zugaben nach. Dann ist aber wirklich Schluss, auch wenn das Publikum ihn nicht gehen lassen wollte. Immerhin verabschiedet er sich auch dieses Mal mit einem Versprechen: Er kommt wieder.

Von Lara Sagen


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie