Navigation:
Münchner Haus der Kunst

Etwa 60 abstrakte Gemälde Gerhard Richters aus 23 privaten und öffentlichen Sammlungen sind von Freitag an im Münchner Haus der Kunst zu sehen. 

U2-Album erscheint morgen

Die größte Band der Welt bringt wieder eine Platte heraus: U2 stehen mit „No Line on the Horizon“ zwischen Stadionrock und Neuland.

Peter Maffay gestern live im Kuppelsaal

Ja sapristi! Geht denn der Rock am Stock? Jedes Hallenkonzert reiferer Künstler – von Tina Turner bis Stones – wird inzwischen zum blöden Stuhlgang, Sitzreihenmusik, als könne es kein Fan mehr lotrecht aushalten. Gut, Peter Maffay hatte eine zartere Live-Variante angekündigt, man hatte sich auf Lauschen eingestellt, Kontemplation.

Ein Leben mit der Kunst: Yves Saint Laurent hat sich mit kostbaren Stücken umgeben (das Bild links zeigt eien Ausschnitt des Wohnzimmers seiner Pariser Wohnung). Sie wurden jetzt versteigert.

Es gab Rekorderlöse bei der Yves-Saint-Laurent-Versteigerung in Paris: Auch riesige Welfenpokale kamen dort unter den Hammer.

Die Versteigerung der Kunstsammlung des verstorbenen Modeschöpfers Yves Saint Laurent hat vom Start weg alle Rekorde gebrochen.

Das Schicksal des 2004 vom Kindermörder Marc Hoffmann getöteten achtjährigen Felix aus Neu Ebersdorf (Kreis Rotenburg/Wümme) wird verfilmt.

Das Drama „Slumdog Millionär“ hat bei der diesjährigen Oscar-Verleihung der Konkurrenz kaum eine Chance gelassen.

Er war einer der ganz Großen des Films – der ganz tief stürzte. Vor wenigen Jahren war Mickey Rourke mittel- und obdachlos. Um so Hollywood-reifer jetzt sein Mega-Comeback. Als in die Jahre gekommener Show-Ringer Randy im Film „The Wrestler“ ist der 56-Jährige eventuell Oscar-Gewinner.

1 ... 1458 1459 1460 1461 1462 1463 1464 ... 1468
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie