Menü
Anmelden
Nachrichten Hurrikan „Irma“ zieht über Florida

Hurrikan „Irma“ zieht über Florida

Mit gewaltiger Zerstörungskraft ist „Irma“ auf Florida getroffen. Der Hurrikan zog am Sonntagmorgen (Ortszeit) zunächst mit extrem starken Böen und schweren Regenfällen über die vorgelagerte Inselgruppe Florida Keys hinweg und traf dann etwas weiter nördlich an der Westküste des US-Bundesstaates erneut auf Land, wie der US-Wetterdienst mitteilte.

Quelle: AP

Schwerste Schäden drohten fast im gesamten Bundesstaat, bis zu fünf Millionen Menschen werden Berichten zufolge von Stromausfällen betroffen sein. US-Präsident Donald Trump kündigte an, möglichst bald nach Florida reisen zu wollen, um sich ein Bild von den Schäden zu machen.

Quelle: Naples Daily News/AP

Der Sturm brachte an beiden Küsten weitreichende Überflutungen, so zeigten Fernsehbilder beispielsweise Überschwemmungen in der Innenstadt von Miami.

Quelle: Naples Daily News/AP
Hannover

39 Bilder - Color My Life Holy Festival 2018

Nachrichten

16 Bilder - Das war die Madsack-Party in Hannover

Nachrichten

10 Bilder - Neun Apps für einen coolen Sommer

Nachrichten

25 Bilder - 125 Jahre Madsack

Hannover

11 Bilder - Burgdorf: Försterhaus in Flammen

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Menschen

14 Bilder - Wahl zur Miss Hannover

Menschen

16 Bilder - Media Night in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen

Anzeige