Navigation:
Videos Alle Videos
Anzeige
Brand auf Frachtschiff.
Brände Von Containerbrücke beschädigter Frachter fängt Feuer

Auf dem von einer zusammengebrochenen Containerbrücke beschädigten Frachtschiff im Hafen von Bremerhaven ist ein Großbrand ausgebrochen. Nachdem am Freitag zunächst 43 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort waren, wurde ihre Anzahl am Nachmittag auf 70 erhöht, wie ein Sprecher sagte. mehr

Brände Drogensüchtiger gesteht Brandstiftung mit Millionenschaden

Ein 17 Jahre alter Drogensüchtiger hat die Brandstiftung in einem Möbellager in Celle mit einem Schaden von 1,5 Millionen Euro gestanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Jugendliche zunächst in das Gebäude eingebrochen und hatte dann an mehreren Stellen Feuer gelegt, um seine Spuren zu beseitigen. mehr

Selmin Caliskan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland. Rund 500 ai-Mitglieder aus ganz Deutschland wollen in Dresden bis Pfingstmontag unter anderem über Rassismus diskutieren.
Menschenrechte Amnesty International tagt in Dresden

Die steigende Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte und die Pegida-Demonstrationen sind Themen der Jahresversammlung von Amnesty International (ai), die heute in Dresden beginnt. mehr

Donald Tusk (l), Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beim Gipfel in Riga. 
EU Östliche EU-Partner gehen bei Gipfel praktisch leer aus

Partnerschaft ja, EU-Beitritt nein: Die Europäische Union hat Hoffnungen der Ex-Sowjetrepubliken Ukraine und Georgien auf eine Aufnahme oder visafreies Reisen enttäuscht. mehr

Börsen Dax dämmt Verluste etwas ein - Schwacher Euro hilft

Dank des schwächelnden Euro hat der Dax am Freitag seine Verluste etwas eingedämmt. Zum Börsenschluss vor dem langen Pfingstwochenende stand der deutsche Leitindex noch 0,42 Prozent tiefer bei 11 815,01 Punkten. mehr

Der Maschinenbau ist eine Vorzeigebranche für Deutschland.
Außenhandel Deutsche Maschinenexporte stagnieren

Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Die stärksten Impulse gingen noch vom US-Geschäft aus, das um 17,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum wuchs, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Freitag in Frankfurt mitteilte. mehr

Josef Thoraks «Schreitende Pferde».
Kunst Wohin mit der Nazi-Kunst aus Bad Dürkheim?

Die Geschichte liest sich wie ein Krimi: Monatelang suchen Kunstfahnder des Berliner Landeskriminalamtes nach Werken von Adolf Hitlers Lieblings-Bildhauern, am Mittwoch schlägt die Polizei dann bundesweit zu. mehr

Das Gurlitt-Erbe kostet - zunächst. Foto: Peter Klaunzer
Kunst Gurlitt-Erbe bringt Kunstmuseum Bern rote Zahlen

Reich ist das Kunstmuseum Bern durch die Annahme des Gurlitt-Erbes bislang nicht geworden - im Gegenteil. Die Annahme des Erbes hat das Museum bisher umgerechnet rund 800 000 Euro gekostet und damit in die roten Zahlen gebracht. mehr

Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Haft für den Angeklagten gefordert.
Prozesse "Maskenmann"-Prozess: Anträge der Verteidigung abgewiesen

Keine Wende im Fall des "Maskenmanns": Das Landgericht Frankfurt (Oder) hat eine Reihe von Beweisanträgen der Verteidigung zu einem möglichen weiteren Verdächtigen am Freitag abgelehnt. mehr

Unangemeldete Pilotenchecks zur Verbesserung der Flugsicherheit? Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat einen entsprechenden Vorschlag gemacht.
Luftverkehr Lufthansa-Chef schlägt unangemeldete Pilotenchecks vor

Unangemeldete Pilotenchecks sollen nach einem Vorschlag von Lufthansa-Chef Carsten Spohr die Flugsicherheit nach dem Germanwings-Absturz verbessern. Der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) sagte Spohr, solche Tests könnten Unsicherheiten über den psychischen Gesundheitszustand von Piloten verringern. mehr

Der «Gefällt-mir»-Knopf von Facebook sorgt bei Verbraucherschützern für Unmut.
Verbraucher Verbraucherschützer klagen wegen "Like-Buttons" von Facebook

Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen klagen gegen das Bonus-System Payback und den Bekleidungshändler Peek & Cloppenburg wegen der "Gefällt mir"-Buttons von Facebook. mehr

Die Hacker-Attacke auf Computer des Deutschen Bundestags ist nach Regierungsangaben noch nicht vollständig abgewehrt.
Bundestag Cyberangriff auf Bundestag noch nicht unter Kontrolle

Die seit Anfang Mai laufende Hacker-Attacke auf Computer des Bundestags ist auch nach drei Wochen noch nicht vollständig abgewehrt. "Die Sache ist noch nicht beendet", sagte ein Parlamentssprecher der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. mehr

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Sollten Benimm-Kurse an deutschen Schulen Pflicht werden?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie