Navigation:

Auto Autostadt-Geschäftsführer Otto Wachs hört auf

Der Geschäftsführer der VW-Autostadt in Wolfsburg, Otto F. Wachs (60), scheidet aus dem Konzern aus. Nachfolger von Wachs wird zum 1. September Roland Clement (49), teilte der Autobauer VW am Donnerstag mit. mehr

Galileo-Fertigung bei OHB.
Raumfahrt OHB baut weitere acht Satelliten für Galileo

Der Bremer Raumfahrtkonzern OHB hat einen 340-Millionen-Auftrag für den Bau von acht weiteren Navigationssatelliten für das Galileo-Programm erhalten. "Wir sind stolz, ganz wesentlich zu diesem europäischen Großprojekt beizutragen, das so vielen Menschen weltweit wertvolle Dienste erweisen wird", sagte der Vorstandsvorsitzende der OHB System AG, Marco Fuchs, nach der Vertragsunterzeichnung am Donnerstag in Paris. mehr

Anzeige
Grenzschutz am Evros: Der Fluss ist für Flüchtlinge relativ leicht zu überqueren.
Asylrecht Helfen griechische Behörden bei Jagd auf Erdogan-Gegner?

Türkische Regimegegner wollen nach Griechenland fliehen und um Asyl bitten – und werden angeblich von bewaffneten und maskierten Männern an der Grenze abgewiesen. Ein ungeheuerlicher Verdacht steht im Raum. mehr

Wohnungssuche: Je weniger Wohnungen es gibt, umso größer ist offenbar der Trend zur Diskriminierung von Interessenten mit ausländischem Namen.
Neue Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche diskriminiert

Wer Hanna oder Klaus heißt, hat auf dem Wohnungsmarkt bessere Chancen als Ismail oder Akasya. Offenbar suchen sich vor allem private Immobilienbesitzer ihre Mieter auch nach Vornamen aus. Aber: Frauen werden weniger diskriminiert als Männer. mehr

Gewusst wie: Schritt für Schritt die Karriereleiter empor – ein Coaching kann da eine sinnvolle Unterstützung sein.
Berufsorientierung Mit Coaching raus aus der Sackgasse

Wer sich beruflich in einer Sackgasse befindet, dem kann ein Coaching helfen. Bei Preisen zwischen 80 und 150 Euro pro Sitzung ist diese Hilfe aber gerade für den kleinen Geldbeutel oft nicht erschwinglich. Was viele nicht wissen: die Agentur für Arbeit unterstützt Arbeitssuchende mit der Vermittlung eines professionellen Coachings (siehe Kasten unten). mehr

Freier Fall: Ein britischer Fallschirmspringer.
Deloitte-Studie Brexit bedroht Tausende Jobs in deutscher Autoindustrie

Noch sind die Folgen des Brexits nicht absehbar. Eine neue Studie sieht nun heftige Einschnitte auf die deutsche Autoindustrie zukommen. Demnach sind bei einem harten Brexit 18.000 Jobs allein in Deutschland bedroht. mehr

Eine Maschine der Fluggesellschaft El Al.
Diskriminierung Frau muss für orthodoxen Juden Platz wechseln

Weil ein strengreligiöser Mann es ablehnte, neben einer Frau zu sitzen, muss die israelische Fluggesellschaft El Al nun Entschädigung wegen Diskriminierung zahlen. Die Betroffene war ausgerechnet eine Holocaust-Überlebende. mehr

Sie sind wieder da: Guns N’ Roses um Sänger Axl Rose
Openair Guns N’Roses in Hannover: Das müssen Sie wissen

Mehr als 70.000 Fans rocken am Donnerstag mit Guns N’Roses auf dem Messegelände in Hannover. Von Ablauf bis Wetter – das müssen Fans wissen. mehr

Rüstig: Prinz Philip ist wieder zuhause.
Britisches Königshaus Prinz Philip aus dem Krankenhaus entlassen

England atmet auf: Am Mittwoch war der Ehemann von Königin Elizabeth II. überraschend ins Krankenhaus eingeliefert worden. Keine 24 Stunden später verließ der Prinz die Klinik schon wieder. mehr

Der Handel mit Kokain hat im Vergleich zum Vorjahr zugenommen.
Weltdrogenbericht 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Im Weltdrogenbericht schildern UN-Experten, welche Auswirkungen die Drogensucht auf die Betroffenen hat. Allein in Europa sollen illegale Drogen im Schwarzmarktwert von 20 bis 30 Milliarden Euro abgesetzt werden. mehr

Streitpunkt Bundestrojaner. Der Staat als Hacker
Bundestrojaner Wenn der Staat zum Hacker wird

Es ist ein massiver Eingriff in das Privatleben der Deutschen. Grüne und FDP sehen im sogenannten Bundestrojaner der großen Koalition einen Verstoß gegen das Grundgesetz – und drohen mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. mehr

Horch, etwas will von draußen rein: Im Nebel vor dem Supermarkt  lauert Schlimmes. Wer seine Einkäufe nach Hause tragen will, kommt garantiert nicht an. Szene aus „The Mist“.
Serie: The Mist Stephen Kings Nebel lässt US-Serienfans gruseln

Keiner lehrt besser das Fürchten als Stephen King. In der amerikanischen Serie „The Mist“ zieht ein übernatürlicher Nebel herauf. In der Wettersuppe sind Monster unterwegs, welche die Einwohner einer Kleinstadt hungrig belagern. Gruseln garantiert, Deutschlandstart noch offen. mehr

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Immer mehr Anschläge - fühlen Sie sich noch sicher?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie