Navigation:
Anzeige
Unfälle Zwei Menschen sterben bei nächtlichem Bootsunfall

Beim Zusammenstoß zweier Sportboote auf einem Gewässer in Niedersachsen sind am Samstag zwei Männer im Alter von 24 und 27 Jahren gestorben. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich, wie die Polizei mitteilte. mehr

Der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Stefan Körner.
Parteien Piraten starten Bundesparteitag: Frage nach Identität

Mit der Frage nach der eigenen Identität hat die in der Wählergunst abgestürzte Piratenpartei ihren Bundesparteitag in Wolfenbüttel eröffnet. Der erneut kandidierende Bundesvorsitzende Stefan Körner sagte am Samstag zum Auftakt vor rund 300 Mitgliedern: "Ich glaube, dass dieser Parteitag auch eine gute Gelegenheit ist um zu klären: Wofür stehen wir eigentlich?". mehr

Hillary Clinton findet immer mehr Unterstützer in der republikanischen Partei ihres Rivalen Donald Trump. Foto: Andrew Gombert
Wahlen Republikaner Wolfowitz will Clinton wählen

Paul Wolfowitz, einer der führenden neokonservativen US-Republikaner aus der Zeit von George W. Bush, will bei der Präsidentenwahl Hillary Clinton wählen. Der ehemalige stellvertretende US-Verteidigungsminister sagte dem Nachrichtenmagazin "Spiegel", er könne Donald Trump bei der Wahl im November nicht als Kandidaten seiner Partei unterstützen. mehr

Piraten-Chef Stefan Körner fragt sich und seine Partei: «Wofür stehen wir eigentlich?»
Parteien Piraten starten Parteitag mit Frage nach eigener Identität

Mit der Frage nach der eigenen Identität hat die in der Wählergunst abgestürzte Piratenpartei ihren Bundesparteitag in Wolfenbüttel eröffnet. Der erneut kandidierende Bundesvorsitzende Stefan Körner sagte zum Auftakt vor rund 300 Mitgliedern: "Ich glaube, dass dieser Parteitag auch eine gute Gelegenheit ist um zu klären: Wofür stehen wir eigentlich?". mehr

Die Bahn will in diesem Jahr 1200 Lokführer einstellen.
Tarife Bahn will 1200 Lokführer einstellen

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 1200 Lokführer einstellen. Diese Zahl geht aus einer Übersicht hervor, die das bundeseigene Unternehmen vor der kommenden Tarifrunde zusammengestellt hat. mehr

Ein Händler spiegelt sich in der Börse in Frankfurt am Main in einem Logo des Dax.
Börsen Fed-Aussagen treiben deutsche Börse an

Aussagen der US-Notenbank-Präsidentin zur US-Wirtschaft und Zinspolitik haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag beflügelt. Anleger, die sich zuvor mit Engagements zurückgehalten hatten, griffen nun zu. mehr

«Zwei Frauenstudien vom Arreso» (1839) des Malers Johan Thomas Lundbye.
Museen "Die Dänen sind da" - Schenkung in Greifswald ausgestellt

374 Bilder dänischer Maler der Romantik hat der Sammler und Kunstmäzen Christoph Müller dem Pommerschen Landesmuseum geschenkt. Jetzt sind 43 davon erstmals in einer Ausstellung in Greifwald zu sehen. mehr

Der wohl letzte Brief von König Ludwig II. nährt Zweifel an der Theorie vom verrückten «Kini».
Geschichte Wohl letzter Brief von Ludwig II. aufgetaucht

Es ist eine kleine Sensation für Historiker und Fans des Märchenkönigs: Der wohl letzte Brief von Ludwig II. ist aufgetaucht. mehr

In einer neuen Variante des Telefonbetrugs geben sich die Anrufer als Polizisten aus.
Kriminalität Weißer Ring warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Die Opferschutzorganisation Weißer Ring warnt vor einer neuen Variante des Telefonbetrugs. Demnach geben sich die Anrufer als Polizisten aus und erzählen von einer vermeintlichen rumänischen Diebesbande, die es auf das Opfer abgesehen habe. mehr

Die USA haben vor Hawaii das größte Meeresschutzgebiet der Welt ausgewiesen.
Umwelt Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

US-Präsident Barack Obama will mit einer umfassenden Verfügung einzigartige Arten im Ozean bewahren. Vor Hawaii, seiner Heimat, liegt jetzt das größte Meeresschutzgebiet der Welt. mehr

Der Innenraum des selbstfahrenden Autos von Google. Nach Ansicht des VW-Digitalchef Johann Jungwirth werden seine Kinder keinen Führerschein.
Auto VW-Digitalchef: Führerschein wird künftig überflüssig

VW-Digitalchef Johann Jungwirth hält den Führerschein mit Blick auf die Entwicklung von selbstfahrenden Autos künftig für überflüssig. "Ich bin der festen Überzeugung, dass meine Kinder keinen Führerschein mehr brauchen", sagte er bei einem Besuch der Gläsernen Manufaktur in Dresden. mehr

Ein überraschender Coup ist Amazon mit seinem vernetzten Lautsprecher «Echo» mit der Sprachsteuerung Alexa gelungen. Foto: Christoph Dernbach
Elektronik Das smarte Zuhause nimmt mit Sprachsteuerung Gestalt an

Immer mehr Geräte im Haushalt bekommen einen Internet-Anschluss. Damit die Vision von einem vernetzten Zuhause Wirklichkeit wird, müssen sie aber auch miteinander verzahnt werden. Dabei könnte Sprache künftig eine zentrale Rolle spielen. mehr

Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Braucht Hannover 96 noch Verstärkung?
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie