Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mensch-Hannover Rhetorik-Guru Ruhleder verrät Gesprächsgeheimnisse
Menschen Mensch-Hannover Rhetorik-Guru Ruhleder verrät Gesprächsgeheimnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 13.02.2017
Hat stets den passenden Spruch: Rolf Ruhleder.
Bad Harzburg

500 000 Teilnehmer haben seine 3500 Seminare besucht und ließen sich in Sachen Verhandlungsführung und Konflikttraining schulen. Sein Buch „Rhetorik und Dialektik“ ist in der 17. Auflage erschienen. Sportler, Politiker, Wirtschaftsgrößen – warum suchen diese Menschen Ruhleders Rat? „Viele meiner Teilnehmer wünschen sich mehr Sicherheit und Souveränität in beruflichen Situationen und im beruflichen Alltag“, sagt der Rhetoriktrainer, dessen Institut in Bad Harzburg beheimatet ist, „wenn ich in jeder Veranstaltung nur einen oder zwei Tipps bekomme, was ich verbessern kann, so erhalte ich im Jahr 150 Ratschläge und neue Erkenntnisse. Und die gebe ich gerne weiter.“

Aber auch ein Profi wie Ruhleder, der über gesundes Selbstbewusstsein und einen guten Geschäftssinn verfügt und auf ein großes Netzwerk zugreifen kann, ist zuweilen sprachlos. „Das kommt vor“, sagt Ruhleder.
Wer in solchen Situationen schnell reagieren will, muss schlagfertig sein. „Um zu überzeugen, reicht nicht nur das Fachwissen. Mindestens 51 Prozent sind Äußerlichkeiten“, so Ruhleder, „eine dem Anlass angemessene Kleidung, gute Etikette und Benehmen helfen dabei, einen entsprechenden Eindruck zu hinterlassen.“ So wie Ruhleder auf seine Seminarteilnehmer. Auch er kann aus einem introvertierten Menschen keinen Showmaster machen.

Aber: Ruhleder gibt Tipps, wie peinliche Situationen charmant gelöst werden können. Und wie seine Schüler auf Gesprächspartner wirken. „Ich halte ihnen einfach den Spiegel vor“, sagt Ruhleder. Einen Narren macht er aus seinen Teilnehmern trotzdem nicht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!