Navigation:
Miss-Wahlen

Neue Miss Herbst in Hannover gekürt

Chari Opfer aus Mellendorf ist die Miss Herbst 2017. Die 20-jährige Studentin für Gymnasiallehramt und die Fächer Spanisch und Sport setzte sich am späten Freitag bei Porta Möbel in Altwarmbüchen gegen zehn Konkurrentinnen durch.

Hannover. Chari jubelte um 21 Uhr: "Das hätte ich nie erwartet. Ich bin gerade unglaublich glücklich." Die 1,71 Meter große und sehr schlanke junge Frau gewann einen 500-Euro-Möbelgutschein und den Startplatz für die Miss-Niedersachsen-Wahl im Januar. Vor mehreren hundert Zuschauern beeindruckte die Studentin eine neunköpfige Jury, in der auch "Bachelorette"-Finalist Sebastian Fobe, "Curvy Supermodel"-Finalistin Arielle Eder, Miss Germany Lena Bröder und der amtierende Mister Germany Dominik Bruntner saß.

dan


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Endlich ist die Sonne in Hannover mal wieder rausgekommen. Hier fotografiert von Julian Stratenschulte in der Eilenriede.

zur Galerie