Navigation:

Michael Kocikowski ist tot. Das Muskel-Model aus Hannover starb Sonntagmittag im westindischen Pune. Foto: Instagram

Todesfall

Muskel-Model Michael Kocikowski gestorben

Der hannoversche Bodybuilder Michael Kocikowski ist am Sonntagmittag in einem Krankenhaus im westindischen Pune gestorben. Das teilte seine Familie auf seinem Facebook-Account mit.

Hannover/Pune. Der 29-Jährige war vor ein paar Wochen nach Indien gereist. Dort erlitt er eine Hirnschwellung. Anfang März kam er in Pune in ein Krankenhaus. Zuletzt lag er im künstlichen Koma.

"Um 12.45 Uhr war sein Gesicht frei von Schmerz. An einem Sonntag ging er von uns, und entschied sich einen anderen Weg zu gehen. Einen neuen, ohne weitere Schmerzen", schrieben Mutter Beate Kocikowski und ihre Familie.

Die Angehörigen hatten versucht per Crowdfunding Spenden für den Rücktransport nach Deutschland zu sammeln.

"Wir danken allen Menschen die in den letzten Wochen mit uns zusammen für Michael gekämpft haben. Uns Mut und Kraft geschenkt haben, und über diese große Distanz es ermöglichten finanzielle Mittel für die Behandlung aufzubringen, sowie den kommenden Transport nach Hause", heißt es auf Kocikowskis Facebook-Seite.

Kocikowski war ein bekanntes Gesicht in der Bodybuilder-Szene Deutschlands. Der Hannoveraner war außerdem ein Liebling der Instagram-Nutzer.