Navigation:
SPITZENKLASSE: Madjid Samii bei der Verleihung des Leibniz-Rings im Jahr 2013.

SPITZENKLASSE: Madjid Samii bei der Verleihung des Leibniz-Rings im Jahr 2013.
© Rainer Droese

NP-Porträt

Madjid Samii: Ein Welt-Mediziner wird 80

Seit Jahrzehnten ist er Vorreiter in der Neurochirurgie, seine Meinung ist gefragt wie kaum eine andere: Madjid Samii ist ein Mediziner mit Weltruf, hat bereits mehr als 20 000 Menschen operiert. Am 19. Juni wird der Mann 80 Jahre alt. Die NP hat Freunde und Weggefährten aus Hannover gefragt, welche Eigenschaften den Ausnahme-Spezialisten auszeichnen.

Hannover. Er ist Ehemann, Vater, fürsorglicher Opa. Er ist Top-Mediziner, Koryphäe und Pionier auf seinem Gebiet – der Neurochirurgie. Am 19. Juni ist
, ab und zu hat er eines der vier Enkelkinder dabei. Zu ihnen hat er ein inniges Verhältnis: „Sie finden es verrückt, dass ihr Opa noch vom Fünf-Meter-Brett ins Schwimmbad springt.“ Seinen Sohn (74). Und das werden ihn die Gäste hoffentlich alle spüren lassen!

Von Mirjana Cvjetkovic