Navigation:

Herzlicher Abend: Die KKH-Chefs Ingo Kailuweit (links) und Ulrich Vollert (rechts) mit Lüder Wohlenberg.© KKH

Krankenkasse

KKH feiert Herbstevent mit Kabarett

Ein Abend im Zeichen der Gesundheit: Die KKH-Chefs Ingo Kailuweit und Ulrich Vollert hatten zum Herbstevent in die Zentrale der Krankenkasse an der Karl-Wiechert-Allee eingeladen, die Gäste ließen sich bei klasse Kabarett bestens unterhalten.

Hannover. Lüder Wohlenberg, Radiologe mit feinem Humor, witzelte mal als Alter Ego "Profipatient Raderscheidt" über Biohüften aus Bambus, und hielt dann als Doktor ein leidenschaftliches Plädoyer für die stabile Seitenlage. Seine Zuhörer entließ er nicht,  ohne nachdrücklich auf die Möglichkeiten des deutschen Gesundheitssystems hinzuweisen, die findigen Profi-Kranken ungeahnte Einkommensmöglichkeiten oder zumindest eine warme Mahlzeit in einer Klinik bescheren könnten.

Die gabs am Ende in vorzüglicher Art von Hagedorn Eventcatering. Und die Erkenntnis für die Gäste, unter ihnen htp-Chef Thomas Heitmann, Ex-Uni-Präsident Erich Barke, Stadtsportbundchefin Rita Girschikofsky, die Marathon-Macher Steffi Eichel und Carsten Krebs sowie den designierten KKH-Chef Matz, dass Lachen einfach die beste Medizin gegen jegliches Wehwehchen ist.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

18 Meter hoch ist die Weihnachtspyramide in Hannovers City. Ein echter Hingucker.

zur Galerie