Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mensch-Hannover Jan Zerbst holt die Pferde-Kindheit ein
Menschen Mensch-Hannover Jan Zerbst holt die Pferde-Kindheit ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 19.11.2012
KANN AUF DEM PFERD STEHEN: ffn-Moderator Jan Zerbst. Quelle: Frank Wilde
Anzeige
Hannover

„Ich muss zugeben, dass ich früher in Destedt bei Wolfenbüttel, wo ich aufgewachsen bin, beim Voltigiertraining war“, erzählt Zerbst. „Ich konnte sogar auf dem Pferd stehen, sowas wird ja bei der ‘Nacht der Pferde’ auch gemacht.“ Jetzt fürchtet Zerbst, dass er da auch Kostproben seines Könnens geben muss - zumal sein Kollege Busche sogar ein talentierte Reiter sei: „Ich habe echt ein bisschen Schiss davor, dass ich mich da auch mal draufsetzen muss“, gesteht er.

Dass ausgerechnet er und Busche durch den Abend führen hat aber noch einen anderen Grund, weiß der Comedy-Preisträger: „Die Show wirbt schließlich mit ‘Spitzenhengsten’ um Zuschauer.“

 Am 7. und 8. Dezember in Messehalle 25. Tickets kosten 49 Euro, ermäßigt 39 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige