Navigation:
Siegerin

Jamie-Lee ist the Voice of Germany

Sie hat es geschafft! Jamie-Lee Kriewitz (17) ist „The Voice of Germany“ 2015. Sie setzte sich klar mit 38,29 Prozent der Zuschauerstimmen gegen ihre Konkurrenz durch. Nach der Entscheidung Tränen der Freude bei der stimmgewaltigen Bennigserin und Jubelposen bei ihren Coaches Smudo (47) und Michi Beck (48) vom Team Fanta.

Berlin. Jamie-Lee tat das, was sie vor dem Finale zum Geheimfavoriten gemacht hatte: Ruhig stand sie an ihrem Mikrofon, überließ die große Show anderen und überzeugte durch ihre Stimme.

Nach ihrem Duett mit Newcomerin Jess Glynne (26) war diese von der 17-Jährigen begeistert: „Sie ist großartig – haben Sie diese Stimme gehört?“

fm


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Bis Sonntag (24.9.) steigt auf dem Kronsberg das Drachenfest. Profis und Laien können gleichermaßen ihre bunten Windgleiter in den Himmel jagen. 

zur Galerie