Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mensch-Hannover Elchbaby in Springe heißt Jamie-Lee
Menschen Mensch-Hannover Elchbaby in Springe heißt Jamie-Lee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 24.05.2016
Anzeige
Springe

Das Zwillingspärchen kam ausgerechnet am Tag des ESC-Finales in Stockholm zur Welt. Tierparkleiter Thomas Hennig hofft darauf, dass die Sängerin demnächst ihre kleine Namensvetterin besuchen wird. "Es ist auch möglich, sehr nah heranzukommen, weil die Mutter der Zwillinge, Elchkuh Silvia, eine Handaufzucht ist", sagte Hennig. Die Elchgruppe im Wisentgehege besteht derzeit aus fünf erwachsenen Tieren und vier Kälbern.

 Die deutsche ESC-Kandidatin Jamie-Lee Kriewitz stammt aus dem Örtchen Bennigsen, das zur Stadt Springe gehört. Beim Finale des Eurovision Song Contests am 14. Mai belegte die für ihre Manga-Outfits bekannte Musikerin mit "Ghost" den letzten Platz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist seit fast einem Jahr die Jubiläumsmiss der Neuen Presse: Sophie Imelmann (19) aus Garbsen hat die Schärpe als zehnte Miss NP mit Stolz getragen. „Eine tolle Zeit“, sagt sie. Beim Rendezvous im Stadtpark beginnt bald die nächste Casting-Runde.

27.05.2016

In Film und Literatur längst Realität, im Alltag noch selten anzutreffen: Menschen, die sich ohne medizinische Not Computertechnik einpflanzen lassen. So ein Mensch ist Ricardo Ferrer Rivero. Was er damit bezweckt, sich davon verspricht, hat er der NP erzählt. Und wir erklären, welche Technik dahinter steckt.

26.05.2016

Ein großer Tag für Irmingard Prenzler: Heute wird die Seniorchefin von Parfümerie Liebe 95 Jahre alt, gefeiert wird in der Seniorenresidenz Eilenriedestift. Das Geschäft wird inzwischen in fünfter Generation von ihren Enkeln mitgeführt.

26.05.2016
Anzeige