Navigation:
White & Night, Sila Sahin mit Klaudija Hentze

UNTERSTÜTZUNG: Klaudija Hentze ( rechts) von „White & Night“ hilft Sila Sahin bei Wahl ihres Kleides.© NANCY HEUSEL

|
Porträt

Der schönste Tag in Sila Sahins Leben

96-Towart angelt sich Schauspielerin: Das ist kein Märchen, sondern wahr! Samuel Radlinger (23) und Sila Sahin (30) sind seit dem 10. Juni verheiratet. Die NP hat den Ex-„GZSZ“-Star damals beim Aussuchen des Brautkleides in Hannover begleitet.

So schnell kann es gehen - leider: Eben noch in den romantischen Flitterwochen auf den Malediven und jetzt wieder zurück im oftmals ollen Alltag - aber immerhin als Mann und Frau! „Nach dem ganzen Trubel zuletzt haben wir die Zeit nur zu zweit sehr genossen“, erzählt Sila Sahin (30) der NP vom Traumurlaub im „Shangri-La‘s Villingili Resort & Spa“, einem Fünf-Sterne-Resort im Indischen Ozean.

Ihr frisch gebackener Ehemann Samuel Radlinger (23) hatte seine Herzdame mit dem Trip aufs Addu-Atoll überrascht: „Bis zu dem Zeitpunkt, als wir am Flughafen waren, wusste ich nicht, wohin es geht.“ Weißer Sandstrand, Infinity-Pool, zwölf Hektar großer Tropenwald mit Kokosnussbäumen, natürliche Lagunen, luxuriöse Villen direkt am Meer - das hatte der 96-Torwart für seine Traumfrau und sich gebucht. Und während er sich jetzt wieder in Hannover mit der Mannschaft auf die Saison vorbereitet, ackert sie sich zu Hause in Berlin durch die Hochzeitspost. „Samuel bleibt natürlich weiter in Hannover, ich behalte meine Wohnung in Berlin und wir pendeln“, sagt die Schauspielerin über die anstehende Fernbeziehung. „Jeder so, wie er Zeit hat.“ Ab und zu kommt sie nach Hannover, „da bin ich auch gerne. Aber meistens ist Samuel bei mir in Berlin.“

Ihren Traum in weiß, das Kleid, das sie auf der Feier in den Wannseeterrassen vor der Toren Berlins getragen hat, hat die 30-Jährige in Hannover entdeckt: Sahin wurde bei „White&Night“ von Klaudija Hentze (40) an der Georgstraße fündig - so wie übrigens viele andere „Spielerfrauen“ vor ihr auch. Die NP hat die Braut damals zur Anprobe begleitet: „Hier herrscht eine schöne Atmosphäre, die Energie stimmt einfach“, sagt Sahin. „Die Kleider sind traumhaft und es ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei.“

Lange suchen musste sie auch nicht: „Ich hatte ein Modell im Kopf, und das hat auch gepasst“, erinnert sich Sahin - Modell „Mariana“ von Pronovias ist es geworden. Toll sah der „GZSZ“-Star darin aus - und so fühlte sie sich auch: „Es hat eine bestimmte Aura, darin fühle ich mich wie in einer Seifenblase, so unantastbar.“ Und auch Expertin Hentze konnte dem nicht widersprechen: „Spitze mit Tüll, rückenfrei, figurbetont, modisch mit Glitzerträgern, im Meerjungfrauenstil - das passt wunderbar zu ihr.“ Das Outfit des Bräutigams (Standesamt: Gehrock-Anzug, Zylinder und Stock. Feier: Stehkragen-Anzug) kam ebenfalls aus Hannover und wurde von Herrenausstatter Rolf Eisenmenger (62, Lo&Go) extra designt und auf den Leib geschneidert.

„Die Hochzeit war traumhaft“, schwärmt Sahin immer noch von ihrem bisher schönsten Tag im Leben, „genau so, wie wir es uns erhofft und gewünscht haben.“ 260 Gäste waren gekommen, um mit dem Paar zu feiern, neben Familie und engen Freunden waren viele Promis da: „Bachelor“ Paul Janke (34), Sängerin Kim Gloss (23, hat den Brautstrauß gefangen!), Ex-Sportgymnastin Magdalena Brzeska (38). Eine kunterbunte Sause: „Italiener, Serben, Türken, Deutsche, Kroaten, Afrikaner - und wir wollten alle zufriedenstellen“, erzählt Sahin und lacht. Eine der Brautjungfern war übrigens Hannovers Filiz Koc (29)! Und damit das Fest reibungslos ablief, hat die werdende Mama ihrer Freundin Sila Kim Elixmann (26) und Julia Rupönus (30) empfohlen. Die Braut hat deren Hochzeitsangentur „Marry Jane“ prompt in Anspruch genommen. „Die Planungsphase mit Sila und Samuel hat uns sehr viele Freude bereitet“, resümiert Elixmann. „Die Vorbereitungszeit war sehr harmonisch und voll von Liebe.“

An ihrer Liebe herrschte ja von Anfang an kein Zweifel: „Beim ersten Date konnten wir beide kaum etwas sagen, weil wir so aufgeregt waren. Und obwohl ich Riesenhunger hatte, habe ich gerade einmal zwei Happen herunterbekommen“, berichtet die Schauspielerin. So aufregend wird es bestimmt erst wieder, wenn sich Nachwuchs ankündigt: „Klar wünschen wir uns ein Baby, total! Wir werden daran arbeiten!“ Wann es soweit ist, weiß das Paar noch nicht. Nur so viel: Es wird den Nachnamen beider Eltern tragen, sie heißen nun nämlich Sahin-Radlinger. Alles Gute!


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Da geht der Weihnachtsmann baden - zumindest im Aquarium in Tokio. Das soll die Besucher in Stimmung bringen.

zur Galerie