Navigation:
Julian Stockel hatte selbst ein Rennpferd.

Julian Stockel hatte selbst ein Rennpferd.
© Facebook

Pferderennen

Ascot in Hannover: Schrill, schnell, schön

Wo sich die Prominenz am Wochenende trifft? Eindeutig bei uns in Hannover, Sonntag steigt nämlich der außergewöhnliche Audi-Ascot-Renntag auf der Rennbahn in Langenhagen!

Hannover. „Der Sonntag wird ein wunderbarer Renntag mit vielen Emotionen sein für alle, die Leidenschaft für Pferdestärken teilen“, freut sich Hauptsponsor Jan Laubrunn (47). Den einen oder anderen schicken Schlitten bringt der Chef des Audi-Zentrums Hannover auch mit. Er glaubt: „Die sorgen mit ihren PS und ihrer Technologie auch für Adrenalin.“

Davon wird Oliver Sanne (30) womöglich was im Blut haben, der Mister Germany von 2014 und „Bachelor“ von 2015 will sich wieder mal im Wetten versuchen – nachdem das bei einem anderen Rennen nicht so gut hingehauen hatte: „Ich habe in Düsseldorf mal zehn Euro auf ein Pferd gesetzt, das als Favorit galt“, erzählte der Beau gestern der NP. Allerdings hatte es an dem Tag wohl wenig Lust – und landete im hinteren Mittelfeld ... „Danach bin ich an die Bar und habe dort mein Glück versucht“, so der 30-Jährige lachend. Er kommt übrigens aus Düsseldorf und auf Einladung von Rolf Eisenmenger (63) angereist. Der Herrenausstatter war im vergangenen Jahr schon mal als Aussteller dabei und freut sich jetzt schon sehr darauf, Co-Gastgeber des VIP-Empfangs zu sein. „Wir werden die ganze Rennbahn als Catwalk benutzen, um auf uns aufmerksam zu machen“, hat sich der Mann mit dem schneeweißen Haar fest vorgenommen.

Das wird ihm auch gelingen, wenn man bedenkt, wie viele (prominente) Männer aus der ganzen Republik sich bei ihm an der Windmühlenstraße einkleiden lassen. Dazu zählt auch Paradiesvogel Julian F. M. Stoeckel (30). „Ich freue mich auf viele tolle und spannende Rennen“, so der Mann, der als Schauspieler sowie als Mo­de- und Schmuckdesigner durchgeht. Erfahrung hat er, denn er besaß mal die Stute La Stoeckel, ein eigenes Rennpferd. „Sie ist nicht das Beste, aber der Wille ist zu erkennen“, hatte der Trainer des Tieres immer versichert. Stoeckel erschütterte das nicht, „Hauptsache dabei“ war sein Grundsatz.

Dabei ist am Sonntag auch Franziska Menke (56), die die allermeisten als Fräulein Menke mit ihren Hits „Tretboot in Seenot“ und „Traumboy“ kennen dürften. „Ich war noch nie bei einem Rennen“, gestand der Neue-Deutsche-Welle-Star von einst der NP, „ich habe da echt keine Ahnung.“ Sie lacht: „Dafür kann ich selbst reiten, auch im fliegenden Galopp.“

Die 56-Jährige ist noch auf der Suche nach einem Hut – schicke Kopfbedeckung ist ja quasi Pflicht bei einem Ascot-Renntag. Die Frau, die im „Dschungelcamp“ dabei war, kommt in Begleitung von Stoeckel. „Einen Herz-Buben habe ich noch nicht gefunden“, so Menke, „klar habe ich trotzdem was fürs Bettchen – man will ja nicht aus der Übung kommen.“

Um mit den Worten von Rolf Eisenmenger zu sprechen, wird das also wirklich ein „kunterbunter Haufen“. Ein besonderer Hingucker dürfte da auch Günther Krabbenhöft (72) sein. Der Mann, der früher Koch war und heute als Model arbeitet, verspricht „ganz gentlemanlike“ zu erscheinen. Er ist bekannt dafür, klassisch in Herrenmode aufzutauchen, „nur anders interpretiert“. Wir dürfen ge­spannt sein.

Richtig großen Glamourfaktor bringen mit Sicherheit Helena Christina Sommerlath (25) und ihr frischgebackener Ehemann Jan Martin Sohns (33) mit. Die Nichte der schwedischen Königin Silvia (73) hat ihren Traumprinzen gerade auf Mallorca geheiratet – er trat tatsächlich im Eisenmenger-Look in der Kathedrale von Palma vor den Altar. Das Medizinerpaar (sie Zahnärztin, er Radiologe) wird über den roten Teppich schreiten, genau wie die neue Miss NP, Sylvia Hamacher (24). Es ist ihr erster repräsentativer Termin für die NP – und da ist die 24-Jährige überaus ambitioniert: „Ich will den Lady-Elegance-Wettbewerb gewinnen!“ Die Dame mit der originellsten Kopfbedeckung wird wie jedes Jahr gekürt, die Gewinnerin kann zur Berlinale mit allem Zipp und Zapp. Wir bleiben dran und berichten – am Montag in Ihrer NP!

Von Mirjana Cvjetkovic


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Endlich ist die Sonne in Hannover mal wieder rausgekommen. Hier fotografiert von Julian Stratenschulte in der Eilenriede.

zur Galerie