Navigation:
BACKE, BACKE PLÄTZCHEN:Hausherr Alexander Fürst zuSchaumburg-Lippe ist schon längstim Weihnachtsfieber.Fotos: Dröse (1), Archiv

Es sind nur noch ein paar Tage - und die haben es in sich: Noch bis Sonntag bittet Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (57) zum Weihnachtszauber auf sein Schloss nach Bückeburg. Dort heißt er prominente Damen wie Mariella Ahrens (47) und Désirée Nick (60) willkommen.

Rudolf Schwenger (66) gehört der Spielzeugladen Fridolin’s am Weißekreuzplatz. Seit 36 Jahren verkauft der ehemalige Manager nicht nur schöne Dinge für Kinder - am liebsten spielt er selbst damit.

r“.

Dieser Film ist harte Kost: In dem Familiendrama „Die Hände meiner Mutter“ geht es um einen Vater, der als Kind von seiner Mutter missbraucht wurde. Jessica Schwarz (39) spielt die Ehefrau des Mannes. Morgen stellt die Schauspielerin den Film im Kino am Raschplatz vor.

In der Heimat ist er nicht mehr ganz oft, Freitag schaute Oliver Pocher (38) aber mal wieder vorbei. In Langenhagen eröffnete der Comedian eine McDonalds-Filiale, die war für 400.000 Euro umgebaut worden. Die NP war dabei.

MANN MIT HUMOR: Auch Atze Schröder machte mit.

Dass ein Ministerpräsident superfrüh aufsteht und arbeitet, ist ja nicht weiter verwunderlich. Dass Stephan Weil (57) morgens um sieben Uhr Spenden sammelt, vielleicht schon ein bisschen.

Wenn einer was an den Mann - und die Frau - bringen kann, dann er: Harry Wijnvoord (67) ist ein Verkaufstalent und Showmaster, den die meisten noch von „Der Preis ist heiß“ bei RTL kennen. Der Holländer war für ein Charity-Projekt in Hannover.

Seit mehreren Tagen steht sie schon am Kröpcke, heute wird anlässlich der Weihnachtsmarkt-eröffnung in der Stadt auch die Weihnachtspyramide in Betrieb genommen. Lisa Aulich (26), das wissen vielleicht gar nicht so viele, leitet seit einigen Jahren die Geschicke an dem traditionellen Stand.

Lennart Gäbels (35) Illustration von Donald Trump (70) „They Let you Do it“ wird tausendfach geklickt und ist plötzlich Teil des Diskurses. Nun stellt Gäbel im „Zurück zum Glück“ aus. Mit der NP sprach er über Träume und das Cover des „New Yorkers“.

1 2 3 4 5 6 7 8 ... 109
Anzeige