Navigation:
DIE KRONE SITZT: Ioanna Palamarcule (Mitte) ist neue Miss Hannover, Sarah Wipperfürth (links) wurde Vize-Miss, Katherina Kiese kam auf den dritten Platz.

Missen haben blonde Wallemähnen? Nicht immer! Die neue Miss Hannover trägt die Haare raspelkurz, die 16-Jährige Ioanna Palamarcule überzeugte die Jury in der Ernst-August-Galerie mit ihrer Ausstrahlung und einem souveränen Auftritt. „Ein Look, den du nie vergisst“, kommentierte Ralf Klemmer. Der Mann muss es wissen – er organisiert die Miss Germany Wahl.

Chari Opfer aus Mellendorf ist die Miss Herbst 2017. Die 20-jährige Studentin für Gymnasiallehramt und die Fächer Spanisch und Sport setzte sich am späten Freitag bei Porta Möbel in Altwarmbüchen gegen zehn Konkurrentinnen durch.

Michaela Schupp.

Ihre Mission ist zuckersüß: „Hannover soll Hauptstadt der Schokolade werden“, fordert Michaela Schupp (54). Für diesen Traum tut die gebürtige Heidelbergerin alles und lädt in einer Woche wieder zum Schokoladen-Gourmet-Festival auf den Hainholzer Helmkehof. Hier ist auch der Sitz ihres Online-Handels „Chocolats-de-luxe“.

SIE LIEBT ALTE DINGE: Janin Ullmann moderiert seit 2014 die NDR-Sendung „Lieb & teuer.

Wer hat Schätze auf dem Dachboden, alte Erbstücke oder Flohmarktfunde? Ab Freitag, 8. September, ist die NDR-Kunstsprechstunde drei Tage auf der Messe „Art Fair“ in Herrenhausen. Janin Ullmann moderiert die Sendung „Lieb & teuer“. Die NP sprach mit ihr über den Namenswechsel nach der Hochzeit mit Schauspieler Kostja Ullmann, ihre Wohnzimmereinrichtung und Kassetten im Keller.

Model Mirja Du Mont und Schauspieler Jo Weil.

Ihre Scheidung mit Sky du Mont (70) ist durch, Model und Designerin Mirja du Mont (41) will jetzt auf eigenen Beinen stehen. Ab Freitag steht sie auf dem Parkett: In der RTL-Show „Dance Dance Dance“ geht es darum, legendäre Musikvideos nachzutanzen. Die NP sprach mit der geborenen Cellerin.

Christoph Elbert.

Er ist der bunte Hund der Gastro-Szene: Im Lindener „11a“ am Küchengarten poltert er am liebsten, die Kultkneipe „Plümecke“ in der List hat er sanft modernisiert, im „Boca“ hat er das einheitliche Drei-Gänge-Menü eingeführt, das mit Fisch oder Fleisch aufgepimpt werden kann.

Andreas Toba (links) und Murat Yildirim im Café Hero’s.

Er schrieb die Geschichte der Olympischen Spiele 2016 in Rio: Turnstar Andreas Toba (26). Nun baut sich der Hannoveraner ein zweites Standbein auf: Gemeinsam mit Sandkasten-Kumpel Murat Yildirim (27) eröffnete er jetzt das Café „Hero’s“ in der City (Seilwinderstraße 8).

Umtriebig: Christoph Elbert vorseinem „11a“ am Küchengarten. Der Wirt philosophiert über Gastronomie und Genuss und liebt es, neue Lokale zu eröffnen

Futter für den Kopf: „Gastrosophie“ ist die Lehre von der Weisheit des Essens. „Boca“-und „11a“-Wirt Christoph Elbert (55) will morgen in Cumberland bei der Premiere von „Feed your Head“ mit Theaterleuten über Saucen & Co. diskutieren.

1 2 3 4 5 6 7 ... 133
Anzeige