Navigation:
TECHNO-LEGENDE: Dr. Motte erfand die Loveparade, auch heute arbeitet er noch als DJ.

Er ist der legendäre Erfinder der Loveparade, für seine Art, Musik zu machen, geht Dr. Motte (56) in die Geschichtsbücher ein. Am Sonnabend, 17. Juni, legt die Techno-Legende in dem Club „Bella Wuppdich“ (Georgstraße 50b) auf. Der Einlass beginnt um 23 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Im NP-Interview spricht er über die Katastrophe bei der Loveparade 2010, über Musikkultur und über seinen Glauben.

Ihr Gesicht haben schon viele gesehen – bloß wo? Bei Instagram und der Ernst August Galerie natürlich! Und bald ist Sandra Czok (27) auch bei der „Shopping Queen“ zu sehen, da hat die Bloggerin nämlich mitgemacht. Ausstrahlungstermin ist die erste Juli-Woche.

Fröhlich, frech, frei heraus: Tan Caglar macht jetzt auch in Comedy.

Eher zufällig bemerkte Tan Caglar (36), dass er auf seine Zuhörer ziemlich lustig wirkt: Deshalb versucht sich derBasketballer im Rollstuhl nun als Comedian. Die NP sprach mit ihm über die Idee, seine Motivation und wo wir ihn demnächst überall im Fernsehen erleben können.

Lions-Club? Da denkt man schnell an ältere Herrschaften, die in ihrer üppigen Freizeit Gutes tun. Anders sieht das bei Peter Haberrecker (39) aus: Er steht für die neue Charity-Generation und ist Gründungspräsident des Lion-Clubs „Hannover Hannah Arendt“. Die NP traf den Juristen, der erst seit 2015 in Hannover lebt.

SEIT FAST 30 JAHREN IM POP-GESCHÄFT:  Thomas D. von den „Fantastischen Vier“.

Er ist der auffälligste Kopf der „Fantastischen Vier“: Thomas D. (48). Und das nicht nur wegen seines Looks, sondern auch wegen seiner Lebensart. mit seiner Frau und den zwei Kindern lebt der Musiker, der sich vegan ernährt, in einer Landkommune. Am Wochenende hat er mit seiner Band bei der Ideen-Expo gespielt.

EIN STAR IN DER SZENE: Die Hannoveranerin Naomi  Jonzeck (20) ist ein echter Internetstar. Bei Youtube lädt die Auszubildende  Schminkvideos hoch.

Sie ist 20 Jahre alt, mitten in der Ausbildung und ein Internetstar: Naomi Jonzeck lädt Schminkvideos auf Youtube hoch und dreht für die App „Musical.ly“ 15-Sekunden-Spots. Mehr als 800 000 Fans folgen der Hannoveranerin.

Das Foto entstand in Lerwick, Schottland.

Irre Idee: Wigald Boning (50) verbrachte 204 Nächte im Zelt. Über seine Erfahrungen sprach der Comedian mit der NP, außerdem hat er über das Abenteuer ein Buch geschrieben.

ENGAGIERT SICH: Mirko Woitschig (31) bringt den Fußballverein Hannover 96 sozial nach vorn.

Homosexualität im Profi-Fußball – immer noch ein Tabu. Hannover 96 setzt ein Zeichen gegen Homophobie: Der Verein hat die Schirmherrschaft für den Christopher Street Day übernommen. Die NP sprach darüber mit Mirko Woitschig (31) – er ist seit Anfang 2016 bei 96 für soziales Engagement zuständig.

1 2 3 4 5 6 ... 125
Anzeige