Navigation:
GUTE FIGUR: Im „Mister Germany“-Vorbereitungscamp in Ägypten gab es auch Fotoshootings mit Kandidat Tinh Tien Aluska. Foto: Peter Newels-PEN Fotografie

Er ist bereits „Mister Norddeutschland“, Sonnabend will er „Mister Germany“ werden: Der Hannoveraner Tinh Tien Aluska (27) ist der Sohn einer Chinesin und eines Armeniers, Fitness-Trainer und studierter Pharmazeut. Der Mann aus der List hat außerdem eine Botschaft: „Ich will Menschen motivieren, an sich zu glauben.“

Kinderazt Dirk Reinhardt kümmert sich um krebskranke Kinder.

Vor neun Jahren hat Dirk Reinhardt einen Verein zur Versorgung von schwerkranken Kindern und Jugendlichen gegründet. Für den Kinderarzt hört seine Arbeit nicht am Klinikausgang auf. Der NP berichtet er von seinen Erlebnissen und Erfahrungen.

Musikalische Fibel: In diesem Heft sind acht internationale Kinderlieder versammelt.

Sie hat ein prima Projekt an den Start gebracht: Migrationsbeauftragte Doris Schröder-Köpf (54) hat eine Liederfibel mit acht Kindersongs aus der Heimat von geflüchteten Kindern herausgebracht. Freitag stellte sie das liebevoll gestaltete Heft „Sing mit“ in der Fichteschule in Hainholz vor.

Zeigt, was er kann: Kunterbunte Bilder zu malen, liegt Michael Hoyer sehr.

63 Jahre – so lange malt Michael Hoyer (72) bereits. Nun macht der umtriebige Mann aus Laatzen Schluss und stellt ab Sonntag seine großformatigen und kleinen Bilder ein letztes Mal aus. Die NP besuchte ihn zu Hause.

JUNGAUTORIN:Hilkje Hänel ist mit „Engel derErlösung“ erfolgreich unter die Krimiautoren gegangen. Die Nachfra- gen ist so groß, dass Libri die Bücher schonnachordern musste.

Das Autorenpaar Wolfram Hänel (61) und Ulrike Gerold (61) ist mächtig stolz auf Tochter Hilkje (30): Vor ein paar Tagen ist ihr erster Krimi erschienen. Der Buchmarkt freut sich über den neuen Stern am Autorenhimmel.

Vielseitig: Sebastian Koch ist einer der gefragtesten Charakterdarsteller Deutschlands.

In der Filmbranche ist er ein gefeierter Star, aktuell kommt Sebastian Koch (55) aus New York von der Emmy-Verleihung zurück. Am 29. November liest der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Dostojewskis „Der Spieler“ in Hannover – die NP sprach mit dem Charismatiker.

AM SET: Udo Schenk und Schauspielkollege Thure Riefenstein (rechts) während des Drehs.

Es sind schon viele spannende Produktionen auf Schloss Bückeburg entstanden, nun ist bei Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (58) der Drogenthriller „EneMe“ entstanden. Die NP besuchte das Filmset.

GEEHRT: Die Preisträger Michael Stich (l.) und Til Schweiger werden vom Sozialverband für ihr Engagement geehrt.

Er ist ein streitbarer Charakter und hat ein Herz für Flüchtlinge: Der Sozialverband Deutschland ehrt Schauspieler  Til Schweiger (53) für sein Engagement. Auch Ex-Tennisstar Michael Stich (49) wurde ausgezeichnet.

1 2 3 4 ... 137
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Ja, Sie sehen richtig: Der Hochseilartist Falko Traber fährt als fliegender Weihnachtsmann auf einem Seil und von einem Motor angetrieben über den Weihnachtsmarkt von Karlsruhe.

zur Galerie