Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 
Menschen Boulevard Zuwachs für "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 24.02.2016
Brant Daugherty stößt zur «Fifty Shades»-Stammbesetzung. Quelle: Ursula Dueren
Anzeige
Los Angeles

Nach Kim Basinger (62, "L.A. Confidential") stößt nun auch Serien-Star Brant Daugherty (30, "Pretty Little Liars") zu "Fifty Shades Freed" neu hinzu, wie das Branchenportal "Deadline.com" berichtet. Er soll eine Bodyguard-Figur namens Sawyer spielen.

Der dritte Teil der Sado-Maso-Romanze soll im Februar 2018 in die Kinos kommen. Gedreht wird noch in diesem Jahr, gleich im Anschluss an die Dreharbeiten für "Fifty Shades Darker" in Paris und Vancouver. James Foley ("House of Cards", "Verführung einer Fremden") übernimmt die Regie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als ordentlicher Rockstar ist spätestens mit 50 Feierabend, war Udo Lindenberg früher überzeugt. Bald hat er nicht nur 20 weitere Jahre inklusive Erfolgs-Comeback draufgepackt, sondern auch ein neues Album: "Stärker als die Zeit".

24.02.2016

1998 belegte Guildo Horn beim ESC den siebten Platz. Seitdem hat er das Recht mitzureden, wenn es um den Wettbewerb geht. Und das tut er nun wieder - mit einigen Anspielungen auf Xavier Naidoo.

24.02.2016

Der Sänger Tom Jones (75, "Sex Bomb") sieht seinen jahrzehntelangen Erfolg als großes Geschenk. "Ich hatte mir den langen Erfolg erhofft, aber ich wusste, dass meine Stimme kräftig bleiben musste.

24.02.2016
Anzeige