Navigation:

© SpotOn

People

Zahl des Tages

Der ehemalige IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn hat dem Zimmermädchen Nafissatou Diallo laut "Le Journal de Dimanche" 1,5 Millionen Euro (1,13 Millionen Euro) gezahlt.

Als Gegenleistung wird das Zivilverfahren wegen Vergewaltigung gegen ihn in den USA eingestellt. Damit ist der 63-Jährige günstiger weggekommen als gedacht: Medien hatten zuvor über die vierfache Summe spekuliert.

SpotOn