Navigation:

© SpotOn

People

Zahl des Tages

Scheinbar verdient der Microsoft-Erfinder Bill Gates das Geld schneller, als er es ausgeben kann. Aus dem jährlichen "Bloomberg's Billionaires Index" geht hervor, dass der 57-Jährige trotz Milliarden-Spenden im vergangenen Jahr um sieben Milliarden Dollar reicher geworden ist und sein Vermögen so auf 63,4 Milliarden Dollar gesteigert hat.

Damit ist er nicht länger der drittreichste Mann der Welt, sondern klettert sogar auf Platz zwei. Platz eins belegt der mexikanische Unternehmer Carlos Slim Helú mit einem geschätzten Gesamtvermögen von 69 Milliarden Dollar.

SpotOn


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Die Weihnachts-Pyramide und die beleuchtete Bahnhofstraße in Hannover von oben.

zur Galerie