Navigation:
Fynn Kliemann

Fynn Kliemann
© dpa

Leute

Youtube-Heimwerker-Star bastelt an seinem eigenen „Freistaat“

Fynn Kliemann (28), bekannt geworden durch seine skurrilen Heimwerkervideos auf Youtube, bastelt an seinem eigenen, kleinen „Freistaat“.

Rüspel. Das „Kliemannsland“ gründete er vor einem Dreivierteljahr im Kreis Rotenburg an der Wümme auf einem ehemaligen Bauernhof. „Wir wollen einen Ort für Menschen schaffen, die sich kreativ austoben möchten“, sagt Kliemann. Auf dem dreineinhalb Hektar großen Areal entstehen in den vorhandenen Gebäuden nach und nach Studios, Ateliers und Werkstätten.

Viele Freiwillige packen mit an, über eine App können sie Ideen einspeisen oder sich als Helfer für Projekte bewerben. „Die Leute kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz“, sagt Kliemann. „Die meisten sind 15 bis 30 Jahre alt. Es geht richtig ab, weil wir so viele sind.“

Von dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Endlich ist die Sonne in Hannover mal wieder rausgekommen. Hier fotografiert von Julian Stratenschulte in der Eilenriede.

zur Galerie