Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard YouTuber DJ Flula Borg ist ein Star in den USA 
Menschen Boulevard YouTuber DJ Flula Borg ist ein Star in den USA 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 17.07.2015
YouTuber Flula Borg agehört zu den Top-Stars. Foto: Nina Prommer
Anzeige
Los Angeles/Erlangen

Das Fachmagazin "Hollywood Reporter" kürte den 33-jährigen Franken jetzt zu einem der 25 größten Stars der digitalen Welt.

Rund 600 000 YouTube-Abonnenten und 65 000 Follower bei Twitter sind für amerikanische Verhältnisse zwar beileibe keine Sensation. Mit seinen lustigen Interpretationen habe er aber in Hollywood für Aufsehen gesorgt, hieß es in dem US-Magazin.

Flula Borg stammt aus Erlangen und lebt in Kalifornien. Kürzlich war er im Kino in "Pitch Perfect 2" zu sehen. Für den Film "Killing Hasselhoff" stand er mit David Hasselhoff vor der Kamera. Borg war nach eigenen Angaben früher "Schuhplattler"-Tänzer. Sein erfolgreichstes Video "Jennifer is a Party pooper" hat mehr als sieben Millionen Aufrufe auf YouTube.

In Deutschland ist der Videomacher wenig bekannt. Seine Clips veröffentlicht er auf Englisch - mit deutlich hörbarem deutschen Akzent. In der Reihe "German with a German with Flula" erklärt er seinem amerikanischen Publikum, in welchen Situationen sie deutsche Ausdrücke wie "Schmalzdackel" oder "Arschgeige" verwenden können.

Häufig sitzt er auch mit bekannten Persönlichkeiten im Auto, macht Musik und nennt das "Auto Tunes". Drittes Markenzeichen: Flula interviewt amerikanische Stars, lässt sie Geräusche machen und bastelt daraus neue Songs. Auf seiner Homepage hat er gerade ein Album angekündigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Toten Hosen machen nach Ansicht von Sänger Guildo Horn (52, "Guildo hat euch lieb") inzwischen Musik auf Schlager-Art. "Mit "An Tagen wie diesen" sind die Toten Hosen im Schlagerhimmel angekommen", sagte der Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer von 1998 der "Rheinischen Post".

17.07.2015

Luigi Brugnaro steht in seinem Büro in Venedig nahe der Rialto-Brücke und wirkt voller Tatendrang. Vor wenigen Wochen hat der konservative Unternehmer überraschend die Wahl zum Bürgermeister von Venedig gewonnen und damit nicht nur einen Prestigeposten sondern auch einen Haufen Probleme geerbt.

17.07.2015

Elf nagelneue Wilco-Songs "für lau" und ganz legal auf der eigenen Webseite - weil's dem Boss Spaß macht: Das Sextett um Jeff Tweedy, nach dem Urteil vieler Musikkritiker eine der besten Rockbands unserer Zeit, hat sein neues Album "Star Wars" (dBpm Records) am Freitag für begrenzte Zeit zum Gratis-Download ins Netz gestellt.

17.07.2015
Anzeige