Navigation:

© Todd Williamson/Invision/AP

TV

Wurde das "Breaking Bad"-Skript gestohlen?

Mit Drogen und Gewaltverbrechen kennt sich Bryan Cranston ("Malcom mittendrin", 57) nur zu gut aus - zumindest in seiner Rolle als Chemie-Lehrer Walter White in "Breaking Bad".

Fernab der US-Serie wurde er nun angeblich selbst Opfer von Kriminalität: Sein Auto soll aufgebrochen worden sein. Neben seinem iPad wurde unglücklicherweise scheinbar auch das Skript der letzten Staffel von "Breaking Bad" gestohlen, berichtete das amerikanische Nachrichtenportal "Koat".

Die Polizei nahm "Koat" zufolge bereits einen Verdächtigen im Bundesstaat New Mexico fest, wo der Diebstahl begangen wurde und wo auch die Serie gedreht wird. Der vermeintliche Dieb musste sich vor Gericht beweisen. Doch von dem Drehbuch fehlt noch immer jede Spur. Nun wird befürchtet, dass es der erfolgreichen Serie schaden könnte, wenn Informationen des Skripts weitergegeben werden.

(vic/spot)


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige

Bild des Tages

Die Weihnachts-Pyramide und die beleuchtete Bahnhofstraße in Hannover von oben.

zur Galerie