Navigation:

© SpotOn

People

Wurde Johnny Depp abserviert?

Schauspieler Johnny Depp ("Sweeney Todd", 49) ist angeblich wieder Single - und verzweifelt. Seine bisexuelle Freundin Amber Heard ("Zombieland", 26) habe ihn nach sieben Monaten Beziehung wegen einem Model verlassen.

Bereits von Heirat und Kindern soll laut der britischen Zeitung "The Sun" die Rede gewesen sein.

Anfang 2012 verkündete Depp, dass er und Vanessa Paradis nach 14 Jahren getrennte Wege gehen würden. Gerüchten zufolge soll Amber Heard der Grund für die Trennung gewesen sein. Nun ergeht es dem Schauspieler wie seiner Ex-Freundin Paradis - er wurde sitzen gelassen. Heard sei mit der Französin Marie de Villepin nach Paris durchgebrannt.

"Johnny war schon lange nicht mehr so verknallt. Er war Hals über Kopf in Amber verliebt. Aber gerade als sie anfing, auch für ihn Gefühle zu entwickeln, hat sie kalte Füße bekommen. Die beiden schienen glücklich", wird eine Quelle zitiert. Vielleicht tröstet ihn ja Vanessa Paradis...

SpotOn