Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Wotan Wilke Möhring zeigt Sinn für schwarzen Humor
Menschen Boulevard Wotan Wilke Möhring zeigt Sinn für schwarzen Humor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 27.01.2015
Wotan Wilke Möhring: «Irdenwas is ja immer.» Quelle: Georg Wendt
Anzeige
Köln

"Natürlich ist nichts und niemand zu Schaden gekommen", beruhigte eine Sprecherin am Dienstag.

Das Foto entstand in Köln bei Dreharbeiten zum als "schwarze Kinokomödie" angekündigten Film "Sex & Crime". Das Bild zeige nicht Möhring, sondern einen Kollegen - um wen es sich handelt, wollte die Sprecherin nicht sagen. Möhring, der in letzter Zeit unter anderem als "Tatort"-Kommissar zu sehen war, schrieb zu dem Facebook-Foto den lakonischen Kommentar: "kack-pullover. irgendwas is ja immer."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Songs des vierköpfigen Tech-Rap-Kollektivs Deichkind entstehen in Teamarbeit. Weil die Bandmitglieder an verschiedenen Orten wohnen, haben sie schon einmal versucht, über die Internet-Telefonie Skype Lieder zu schreiben und zu kommunizieren.

27.01.2015

Die Münchner Faschingsgesellschaft Narhalla verleiht am Freitag (30.1.) den Karl-Valentin-Orden an den Sänger Heino (76). Die Wahl des 43. Preisträgers rief in der Kabarett-Szene Spott hervor.

27.01.2015

Sie gilt als Traumfabrik der Mode: Die Pariser Haute Couture, die mit ihren handgearbeiteten Roben nur für einige "Happy Few" weltweit erschwinglich ist, hat mit dem Alltag der meisten wenig zu tun.

27.01.2015
Anzeige