Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Will Smith springt bei Drama-Verfilmung ein
Menschen Boulevard Will Smith springt bei Drama-Verfilmung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 09.09.2015
Will Smith springt bei «Collateral Beauty» ein. Quelle: Nina Prommer
Anzeige
Los Angeles

Laut "Deadline.com" sollen die Dreharbeiten im Oktober beginnen.

Jackman war kürzlich wegen Terminproblemen abgesprungen. Auch Rooney Mara (30, "Verblendung") ist nicht mehr dabei.

Die Story dreht sich um den Chef einer Werbeagentur, der nach einem Schicksalsschlag unter Depressionen leidet. Seine Kollegen greifen ein, doch ihr Plan verläuft anders als erhofft. Regie führt Alfonso Gomez-Rejon, der mit dem Freundschaftsdrama "Me & Earl & The Dying Girl" im Januar beim Sundance-Festival den Hauptpreis gewann.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oscar-Preisträger Jamie Foxx (47, "Ray", "Django Unchained") soll unter der Regie von Edgar Wright (41, "Hot Fuzz") eine Bösewichtrolle spielen. Wie das Kinoportal "Deadline.

09.09.2015

Los Angeles (dpa) - "Gravity"-Star Sandra Bullock (51) verwandelt sich in dem ersten Trailer zu der schwarzen Polit-Komödie "Our Brand Is Crisis" in eine taffe Wahlkampf-Beraterin.

09.09.2015

Das britische Königshaus feiert den Rekord der Queen als am längsten regierende Monarchin Großbritanniens mit einem neuen Porträtfoto. Elizabeth II. (89) ist darauf im Juli in ihrem privaten Audienzraum im Buckingham-Palast zu sehen, wie der Palast am Mittwoch mitteilte.

09.09.2015
Anzeige