Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Wie aus dem Ei gepellt
Menschen Boulevard Wie aus dem Ei gepellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 30.03.2013
Quelle: ddp images
Anzeige

Grund genug, auch in Sachen Mode in den Farbtopf zu greifen. Knallig soll es sein. Die Mode soll blühen wie Krokusse. Einfach das blumige Frühlingskleid mit Leggings und Strickjacke kombinieren - natürlich in hellen Farben.

Wenn es am Abend etwas gehobener zugehen soll, können Frauen sich an einen Blazer und eine passende Hose wagen. Die schwarze Farbe wirkt unaufgeregt und elegant. Aber auch hier kann man etwas Farbe ins Spiel bringen. Blazer in Rottönen sind derzeit angesagt. Aber auch die Bluse unter dem Blazer kann farblich hervorstechen. Für das Kennenlernen der Schwiegereltern an den Ostertagen sollte es allerdings lieber dezent sein.

Manchmal reicht es aber auch, bei den Accessoires an den Feiertagen Hand anzulegen. Taschen mit kreativen Motiven sind derzeit der Hit. Der Schnurrbart ist ein beliebtes Motiv. An Ostern können daraus aber auch mal schnell Schnurrhaare vom Hasen werden. Für sogenannte Trash-Partys an Ostern sind Plastikeier im Nest, dass sich Haar nennt, ebenso ein Erfolg.

(ip/aka/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Jahr 814 n. Chr. ist Johanna (Johanna Wokalek) zu einem Leben als Frau verdammt. Ihr Lebensweg scheint vorbestimmt: arbeiten, Kinder kriegen und früh sterben.

30.03.2013

Zuletzt spielte er in der TV-Satire "Der Minister" den Chefredakteur Jan Breitmann, reales Vorbild war "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann. Privat mag der Hobby-Rennfahrer lieber schnelle Autos als flotte Sprüche.

30.03.2013

"Als Nisha und Nicita in mein Leben kamen, waren das die zwei schönsten Momente in meinem Leben", erzählt sie. Doch diese intensiven Muttergefühle trug Jessica Stockmann nicht von Anfang an in sich.

29.03.2013
Anzeige