Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Whoopie Goldberg hat Spaß an Schauspielerei verloren
Menschen Boulevard Whoopie Goldberg hat Spaß an Schauspielerei verloren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 06.12.2009
Whoopie Goldberg Quelle: ddp

„Dein Name steht oben auf den Kinoplakaten und es geht nur noch ums Geld. Spielt ein Film nicht gleich am Start-Wochenende Millionen ein, klebt der Stempel des Versagens an dir“, sagte Goldberg der „Bild am Sonntag“. Sie wisse zwar, dass sie keine Versagerin sei, „aber der Druck ist gewaltig“.

Auch ihr Aussehen sei in der Branche ein Thema gewesen. Ständig sei ihr gesagt worden: „Ach, Whoopi, lass doch deine Nase korrigieren. Oder die Falten zwischen Nase und Mund wegmachen.“ Ihr Manager habe ihr zu Weihnachten einmal eine Schönheits-OP geschenkt.

Derzeit produziert die 54 Jahre alte Oscar-Preisträgerin („Ghost - Nachricht von Sam“) in Hamburg das Musical „Sister Act“. Die Komödie war in den 90er Jahren einer von Goldbergs größten Kinoerfolgen. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Musiker, Komiker und Kabarettist Helge Schneider erhält am Samstag den Satirepreis „Göttinger Elch“. Schneider sei ein „Ausnahmetalent und Multikünstler“, begründete die Preis-Jury ihre Entscheidung. Der 1955 geborene Künstler erhält die Auszeichnung für sein Lebenswerk.

04.12.2009

Vor der geplanten Entlassung des in der Schweiz inhaftierten Starregisseurs Roman Polanski ist der 76-Jährige aus Sicherheitsgründen an einen geheimen Ort gebracht worden.

03.12.2009

Frankreichs Ex-Präsident Jacques Chirac fällt seiner Frau auch im Ruhestand mit seinem Macho-Gehabe auf die Nerven.

03.12.2009