Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Wer nicht fragt, bleibt dumm"
Menschen Boulevard "Wer nicht fragt, bleibt dumm"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 08.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Ihre eigentliche Geburt feiert die beliebte Kindersendung am 10. November 1969 in den USA. Den Rahmen bildet die sogenannte "Sesame Street", eine Wohnanalage, die eigens für die Serie in einem Filmstudio aufgebaut wird. Menschliche Charaktere leben dort gemeinsam mit den sogenannten "Muppets", aufgeweckten Puppen. Das Ziel der Sesamstraße: Vorschul-Lerninhalte mithilfe von Musik, Trickfilmen und einfach erklärten Beiträgen spielerisch vermitteln.

Am 8. Januar 1973 wird schließlich die erste synchronisierte Folge in Deutschland ausgestrahlt. Mit dabei die bekanntesten Muppets: Kermit der Frosch, Ernie und Bert und das Krümelmonster. Mit der eingängigen Titelmelodie von Ingfried Hoffmann, werden die Geschichten aus der Sesamstraße auch in Deutschland zum Kinderhit. Erst am 2. Januar 1978 startet die erste "Deutsche Sesamstraße". Aus der ehemaligen Straße wird ein offenes Haus, die Botschaft bleibt aber die gleiche. Bewohner sind der große kuschelige Bär Samson, der bis 2009 zum Ensemble gehört und die vogelartige Tiffy, die bis 2005 die Sendung begleitet.

Die Show will Kindern auch einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Aus der Tatsache, dass alles nur aufgezeichnet ist, wird kein Geheimnis gemacht, Kameras und Mikrofone werden frei gezeigt. Zudem prägen Schauspieler wie Liselotte "Lilo" Pulver, Horst Janson, Manfred Krug, Ferdinand Dux, Marianne Sägebrecht, Anke Engelke, Felicitas Woll und Dirk Bach als menschliche Darsteller die Serie.

1988 bekommt die Kindershow mehr oder weniger zwangsweise ein Remake verpasst, nachdem bei einem Großbrand ein Teil der Kulisse und Figuren zerstört werden. Die neue Kulisse wird um Vorgarten, Wald und Höhle ergänzt, außerdem ziehen neue Bewohner in die Sesamstraße: Herr von Bödefeld wird durch das grummelige Monster Rumpel aus der Regentonne ersetzt, das bis 2009 die Sesamstraße bewohnen wird.

Seit 1. Oktober 2012 läuft nach vier Jahren Pause auf dem Kinderkanal "KiKa" eine neue Staffel, die Geschichten um das kleine rote Monster Elmo erzählt, auch zahlreiche alte Gesichter sind wieder mit dabei.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In letzter Zeit hatte es der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth nicht ganz einfach. Im März 2012 trennte sie sich nach elf Jahren von ihrem Ehemann, dem "Twilight"-Star Peter Facinelli (39).

08.01.2013

Nachdem die Geschichte um eines der berühmtesten Luxushotels der Welt am Sonntag sogar den Tatort schlagen konnte, war auch der zweite Teil des ZDF-Dreiteilers "Das Adlon.

08.01.2013

"And the Oscar goes to...": Zum letzten Mal wurde ein James-Bond-Film im Jahr 1981 ("In tödlicher Mission") für einen Oscar nominiert. Ob der aktuellste Ableger "Skyfall" am 24. Februar bei der 85. Academy-Awards-Verleihung berücksichtigt wird, ist zwar noch offen, doch klar ist bereits: Zum 50. Geburtstag der Bond-Reihe steht die Oscarverleihung ganz im Zeichen von 007. "Wir freuen uns sehr, eine besondere Sequenz in die Show einzubauen, die vor den Bond-Filmen anlässlich ihres 50. Geburtstags den Hut zieht", zitiert der "Hollywood Reporter" die Produzenten der Filmgala.

08.01.2013
Anzeige