Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Weitere Filme mit Cartoon-Star Garfield geplant
Menschen Boulevard Weitere Filme mit Cartoon-Star Garfield geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 25.05.2016
Jim Davis, US-amerikanischer Comiczeichner, mit seiner Comic-Katze Garfield in Helsinki (Archivbild vom 30.01.1998). Quelle: Seppänen-Helin
Anzeige
Los Angeles

Der Cartoonist Davis will als ausführender Produzent mitwirken.

1978 dachte er sich den orangefarbenen, griesgrämigen Kater, der Lasagne liebt und jede Bewegung scheut, aus. Garfield mauserte sich zu einem der weltweit meist verbreiteten Comics, er ist längst ein Fernsehstar und hatte schon 2004 und 2006 erste Kinoauftritte. Bei "Garfield 2" (2006) mit den Schauspielern Breckin Meyer als Herrchen Jon und Jennifer Love Hewitt als Tierärztin Liz führte Tim Hill Regie. Einzelheiten über den geplanten "Garfield"-Dreh gab es zunächst nicht. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Monate nach seinem schweren Sturz von einer Bühne meldet sich der Berliner Techno-DJ Paul van Dyk (44) zurück. "Mitte Juni werde ich zu dem zurückkehren, was ich am meisten liebe.

25.05.2016

Es sind harte Schläge für Rock-Fans: Lemmy von Motörhead ist tot, bei AC/DC singt nun Axl Rose und Ozzy Osbourne verabschiedet sich mit Black Sabbath von der Bühne. Im lukrativen Festival-Geschäft heißt es aber: The show must go on. Schließlich geht es um Millionen.

25.05.2016

Amerikas einstiger Vorzeige-Familienvater Bill Cosby macht inzwischen nur noch mit einem Sex-Skandal Schlagzeilen. Seit Monaten schweigt er zu den Vorwürfen - auch bei seinem ersten öffentlichen Gerichtsauftritt am Dienstag.

25.05.2016
Anzeige