Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Weiße Löwen-Babys bescheren Zirkus Besucherandrang
Menschen Boulevard Weiße Löwen-Babys bescheren Zirkus Besucherandrang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 24.08.2014
Niedlich, aber gefährlich: die kleinen Löwenwelpen im Circus Krone. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Magdeburg

g. Gratulationen und Namensvorschläge kämen auch aus China, Brasilien oder den USA. Insgesamt seien 30 000 Mails eingegangen.

Die vier weißen Löwen-Babys waren in der Nacht zu Donnerstag geboren worden. "Sie sind putzmunter und kerngesund." Da sie abwechselnd trinken und schlafen, sei es für Besucher nicht leicht, einen Blick auf die Tiere zu erhaschen. Bereits an diesem Montag reisen die Löwen zur nächsten Zirkus-Station nach Leipzig. Dort sind ab Mittwoch Shows geplant, aber noch nicht mit den Jungtieren.

Die Geburt hatte auch Kritik an der Haltung von Wildtieren ausgelöst. So erklärte der Deutsche Tierschutzbund in Bonn, weiße Löwen würden in den Zirkussen bewusst aus Sensationsgier gezüchtet. Die Tiere sind keine Albinos, sondern haben ein mutiertes Gen, wodurch die weiße Farbe entsteht. Weltweit gibt es nach Angaben des Zirkus derzeit 88 weiße Löwen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die letzten Meter im eisigen Wasser, die niederländische Küste verschwindet, am rot-weißen Grenzpfahl sieht er nur noch die Weite des Meeres. Andreas Fath ist am Ziel.

24.08.2014

Mehr als 80 Möpse haben sich beim Berliner Mopstreffen wieder ein kurioses Rennen geliefert. Die pummeligen Hunde mit Kulleraugen, platter Nase und Ringelschwanz flitzten in Lichtenrade um die Wette.

24.08.2014

Boris Becker sieht seine Autobiografie kritisch. Der 46-Jährige sagte dem "Spiegel": "Ich gebe zu, ich habe andere Reaktionen auf das Buch erwartet. Im Nachhinein muss ich sagen: Das Buch war ein Fehler.

24.08.2014
Anzeige