Navigation:


© dpa

Wahl

„Weil sie Frauen die Vision gibt“: Lena wirbt für Merkel

Auch Promis schalten sich im Wahlkampf ein. Sängerin Lena Meyer-Landrut setzt sich für Bundeskanzlerin Angela Merkel ein.

Berlin. ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut (26) unterstützt Bundeskanzlerin Angela Merkel im Wahlkampf-Endspurt. Die Sängerin aus Hannover postete am Samstag auf Instagram ein Schwarz-Weiß-Foto mit dem Schriftzug „I love Raute - weil sie Frauen die Vision gibt, alles werden zu können“.

Die Reaktionen waren gemischt: „Für etwas zu sein, aus eigener Überzeugung ist ok, aber Teil einer Kampagne für eine Partei zu werden eher nicht“, schrieb ein Instagram-Nutzer. Ein anderer meinte: „Sie gibt einem die Version als Putzfrau nach 40 Jahren harter Arbeit an der Armutsgrenze zu kratzen.“ Es gab aber auch Zuspruch: „Ich finde dein politisches Engagement klasse! Weiter so!“

Schon während des US-Wahlkampfs hatte die ESC-Gewinnerin von 2010 („Satellite“) öffentlich Partei ergriffen: für die Demokratin Hillary Clinton. Zuerst berichtete die „Bild am Sonntag“ über Meyer-Landruts neues Statement.

Mit dem Schriftzug „I love Raute“ haben sich schon andere Prominente präsentiert, etwa Schauspielerin Sophia Thomalla und die Ex-Fußballer Arne Friedrich und Hans Sarpei. Kanzlerkandidat Martin Schulz von der SPD hat dagegen etwa Unterstützung von Iris Berben, Hannelore Hoger, Roland Kaiser und Klaas Heufer-Umlauf.

Von Matthias Armborst