Navigation:

© SpotOn

Lifestyle

"Weight Watchers" ohne Jessica Simpson

Die US-Sängerin Jessica Simpson ("Who We Are", 32) erwartet ihr zweites Kind und unterbricht deshalb ihren Job als Gesicht der Diätkampagne von "Weight Watchers".

Sie wird für ihre Schwangerschaft den Vertrag mit dem amerikanischen Diätunternehmen unterbrechen, berichtet die Firma auf ihrer "Facebook"-Seite.

Die US-Sängerin hatte nach der Geburt ihrer Tochter Maxwell im Mai 2012 einige Kilos mithilfe der Kampagne abgenommen. Der Star hatte bereits zuvor Gewichtsschwankungen und landete deshalb häufig in der Klatschpresse. Für den "Weight Watchers"-Millionen-Vertrag sollte sie eigentlich noch mehr Pfunde purzeln lassen. Doch wegen ihrer Schwangerschaft wird das Diätunternehmen noch einmal ein paar Monate auf sie warten müssen.

SpotOn