Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Wegen Busunfall: Maggioni und Blickle verlassen Baroness
Menschen Boulevard Wegen Busunfall: Maggioni und Blickle verlassen Baroness
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 26.03.2013
Quelle: Amazon
Anzeige

Auf der Bandseite findet der Sänger erschütternde Worte: "Nichts kann dich auf die Begegnung mit dem Tod vorbereiten. Glaubt mir, das wollt ihr nicht erleben. Wir sind durch ein Trauma miteinander verbunden."

Diese schreckliche Erfahrung hindere die beiden Musiker daran, weiter zu touren oder Musik zu machen, so Baizley. Im Gegensatz zu Blickle und Maggioni glaubt der Baroness-Frontmann dennoch an die Möglichkeit eines Neuanfangs: "Ich persönlich baue darauf, die Tour so schnell wie möglich fortzusetzen. Es gibt mir eine Richtung und etwas vorauf ich mich freuen kann." Baizley ist solo bereits wieder auf der Bühne zu sehen. Ersatz für Blickle und Maggioni sei angeblich bereits gefunden.

Auf dem Weg zu einem Gig in der Nähe von Bristol (England) stürzte der Tourbus der US-Band damals von einer Brücke. Neben Blickle, Maggioni und Baizley wurden auch alle weiteren der neun Passagiere verletzt. Der Drummer und der Bassist erlitten beide Brüche an der Wirbelsäule. Baizley brach sich einen Arm und ein Bein.

Der Busfahrer muss sich wegen des Unfalls ab April vor Gericht verantworten. Das Unglück konnte angeblich nicht verhindert werden, da der 39-Jährige mit defekten Bremsen fuhr und nicht auf das zulässige Höchstgewicht achtete, das der Bus überschritt. Zudem besaß er womöglich nicht die richtige Fahrerlaubnis für den Tourbus.

(ms/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gelb-Gierig: Hans-Dietrich Genscher muss sich immerzu neue gelbe Pullover kaufen, weil die für Verlosungen oder auf Betriebsfesten weggehen wie warme Semmeln: "Die Leute wollen immer einen im typischen Genscher-Gelb", sagte der ehemalige Außenminister der Zeitschrift "Bunte".

26.03.2013

Gelungener Einstand für Sängerin Shakira (36) bei ihrem Juroreneinstand der US-Ausgabe von "The Voice". Wie "Yahoo Music" berichtet, sicherte sie sich zum Einstand das vielversprechendes Talent Kris Thomas für ihr Team.

26.03.2013

Schauspielerin Sonja Kirchberger ("Die Venusfalle") ist nach der Trennung von ihrem Kollegen Jochen Nickel zum ersten Mal Single. Die Trennung sei sehr stark von ihr ausgegangen, sagte die 48-Jährige der Zeitschrift "Gala".

26.03.2013
Anzeige